Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT

Mittelpunktbibliothek Ueberetsch

Bibliotheken

 

Unser Motto

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ein Erfolg.

Zitat von Henry Ford

 

 

Bibliothek Frangart: Kasperltheater im Advent

 

Bibliothek Eppan: Francesca Melandri kommt in die Bibliothek

Nach den großen Erfolgen mit „Eva schläft“ und „Über Meereshöhe“ hat die römische Schriftstellerin und Drehbuchautorin Francesca Melandri nun mit „Sangue giusto“ ihren dritten Roman vorgelegt.

Darin greift sie wiederum ein Thema auf, das viele lieber verschweigen: Italiens Eroberungsfeldzüge in Abessinien. Sie stellt einen Bezug her zwischen dem Auftreten Italiens als Kolonialmacht und den vielen Flüchtlingen aus Eritrea in der Gegenwart.

Ein Abend in italienischer Sprache.

Termin: Mittwoch, 6. Dezember 2017

Beginn um 20:30 Uhr in der Bibliothek Eppan

Anschließend laden wir zu einem kleinen Umtrunk.

 

Fotoausstellung: Malen mit Licht

Zum dreißigjährigen Bestehen hat der FotoclubEppan ein

besonderes Thema für die Jahresausstellung gewählt: Malen mit Licht.

Die Ausstellung wird am 24.11.17 um 20 Uhr im Lanserhaus Eppan eröffnet.
Dort ist sie am 25. und 26. November von 10 bis 12 und von 15 bis 19 Uhr zu sehen.

Vom 29. November bis 30. Dezember wird die Ausstellung in der Mittelpunktbibliothek Eppan gezeigt.

 

 

 

 

 

 

Bibliothek Eppan: Vorlese- und Bastelstunde "Der verlorene Brief"

.

Ursula Zeller aus Marling stellt in der Bibliothek Eppan ihr neues Kinderbuch „Der verlorene Brief“ vor.
Ein kleiner Engel sammelt schon eifrig alle Wunschbriefe der Kinder ein. Aber ein Brief ist verloren gegangen. Der Engel macht sich besorgt auf die Suche – es bleibt nicht mehr viel Zeit.

Anschließend malen und verzieren Evi und Monika vom "Rapunzel" mit den Kindern ihr persönliches Briefchen für das Christkind.

Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen werden erbeten an die Bibliothek, Tel. 0471/66 04 06, bibliothek@eppan.eu oder an das Fachgeschäft Rapunzel, 0471/66 00 03, info@rapunzel.it

Termin: Samstag, 2. Dezember, 15 bis 17 Uhr, in der Bibliothek Eppan

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

 

Bibliothek Eppan: Fotoausstellung "Am Wegesrand"

 

Bild: Höckerschwäne im Morgenlicht am Mitterberg

Bis zum 25. November zeigt Christian Kofler in der Bibliothek Eppan vierzig Fotos von Landschaften, Tieren und Pflanzen in Südtirol. Die großformatigen Bilder sind Erinnerungen an Wanderungen auf stillen Wegen zu allen Jahreszeiten. Im Besonderen faszinieren den Hobbyfotografen Szenen von Wildtieren im Winter und von Zugvögeln, die bei uns eine Rast einlegen. So sind unter anderem Tannenhäher, Schneehuhn, Reh, Steinbock und Gams im Schnee abgebildet sowie Brandgänse am Kalterer See, Erlenzeisige im Hochwald, ein Kiebitz und ein zutraulicher Mornellregenpfeifer. Aufnahmen von Blumen und Schmetterlingen sowie stimmungsvolle Landschaftsbilder mit der Leuchtenburg und dem Ansitz Kreit runden die Ausstellung ab.

 

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.