Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT

Mittelpunktbibliothek Ueberetsch

Bibliotheken

 

Unser Motto

Zusammenkommen ist ein Beginn,
Zusammenbleiben ein Fortschritt,
Zusammenarbeiten ein Erfolg.

Zitat von Henry Ford

 

 

Bibliothek Eppan: Besuch der Ausstellung "Gabriele Münter"

Gabriele Münter im Lenbachhaus

Das Lenbachhaus in München zeigt die umfassendste Ausstellung zum Werk Gabriele Münters seit 25 Jahren. Erstmals wird ihr malerisches Werk aus allen Lebens- und Schaffensphasen gemeinsam mit einer breiteren Auswahl der amerikanischen Fotografien präsentiert. Der Facettenreichtum ihres künstlerischen Schaffens sowie ihr genreübergreifendes Talent werden mit rund 200 Exponaten belegt. Die Schau gibt Einblick in Münters Experimentierfreude und ihren stetigen Drang nach persönlicher und künstlerischer Erneuerung. Wonach sie Zeit ihres Lebens und an so vielen verschiedenen Orten in Nordamerika, Skandinavien, Südeuropa und Oberbayern suchte, war weit mehr als Inspiration oder Bildmotive – es war die passende Ausdrucksform. Sie übersetzte direkt und klar, "ohne Umschweife, ohne Drum und Dran".

Die Bibliothek Eppan organisiert eine Gesellschaftsfahrt nach München zum Besuch der Ausstellung.

Termin: Samstag, 3. März 2018.

Abfahrt um 7:00 Uhr in Kaltern, Kellereien,

7:15 Uhr in St. Michael/Eppan, Tetter-Parkplatz

Fahrtbegleiter:

Dr. Gertraud Sagmeister, Christian Kofler

Beitrag für Fahrt, Eintritt und Führung: 45,00 Euro.

Anmeldung bis zum 21. Februar in der Bibliothek Eppan, Tel. 0471/66 04 06.

Bild: Gabriele Münter: Marianne von Werefkin, Detail, 1909

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.