Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT
Alle, die du liebst
Roman
Verfasserangabe: Georg M. Oswald
Jahr: [2017]
Mediengruppe: BUCH
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 01 Bibl. Gais Standorte: Oswa Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt Der Anwalt Hartmut Wilke hat seine Ehefrau Carla, die große Liebe seines Lebens, wegen einer zwanzig Jahre jüngere Frau namens Ines verlassen. Seitdem hat er nur mehr Probleme. Der Scheidungskrieg macht ihm zu schaffen, ebenso die Auseinandersetzungen mit der Steuerbehörde. Da erreicht ihn überraschend eine Postkarte seines ältesten Sohns. Erik, das schwarze Schaf der Familie, betreibt eine Strandbar auf Kiani Island im Indischen Ozean vor der Küste Kenias und lädt ihn dorthin ein. Wilke möchte sich mit ihm aussöhnen und macht sich mit Ines auf die Reise. Auf der Insel gelten eigene Gesetze, es gibt keinen Arzt, wunderbare Natur, Korruption und große Armut. Dann gibt es noch einen Polizeigeneral, der Ines gleich zu Beginn ihr Handy abnimmt, angeblich, weil es zu wertvoll sei und leicht gestohlen werden kann. Dann wird vor ihrem Hotel ein Mann erschlagen, der Polizeigeneral macht Fotos, mit Ines' Handy. Wegen des Handys bekommen sie dann große Probleme. Man wirft ihnen Vergehen gegen die Zollvorschriften vor, sie hätten elektronische Geräte bei der Einfuhr nicht verzollt. Außerdem sind auf dem Handy Sexfotos von ihnen drauf, die sie beim Sex auf dem Dach des Hotels zeigen. Dann werden sie entführt und müssen drei Millionen Dollar Lösegeld bezahlen. Die Geschichte geht dennoch gut aus und der Aufenthalt auf der Insel wird zu einem endgültigen Wendepunkt in Wilkes Leben. Der Roman lässt verschiedene Lesarten zu: man kann ihn als Vater-Sohn-Geschichte lesen, aber auch als spannenden Krimi, in welchem verschiedene Kulturen und Lebensentwürfe aufeinander treffen. Außerdem ist es ein Buch über einen erfolgreichen und reichen Mann, der wieder zu sich selber findet und sein bisheriges Leben hinterfragt und hinter sich lässt. (LHW.Lesen.Hören.Wissen/Markus Fritz/www.biblio.at)
Rezensionen
Details
Verlag: Piper
Systematik: 73 Männer
Interessenkreis: Männer
ISBN: 978-3-492-05752-3
Beschreibung: 207 Seiten
Sprache: deutsch