Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT

Buchvorstellung
Sie wollte nicht Mama sagen
Autorin: Sylvia Maria Zöschg

Freitag, 24. November
20 Uhr

Die kleine Michaela wird mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Nur knapp überlebt sie die schweren Misshandlungen, die ihr von ihren leiblichen Eltern zugefügt wurden. Zurück im heilsamen Umfeld ihrer Pflegefamilie blüht das kleine Mädchen auf, jedoch hüllt sich ihr Umfeld in Schweigen. Sie wird eine Meisterin im Vergessen und Verdrängen. Der einzige Störfaktor hierbei ist die Mutter-Frau, die sie immer wieder besuchen kommt und ihr eine Realität vor Augen hält, die Michaela nicht wahrhaben kann und will. Jahre später findet sich die junge Frau in einem emotionalen Sturm wieder, der ihren sorgfältig aufgebauten Schutzwall zum Einbrechen bringt.

Vita Autorin
Sylvia Maria Zöschg wurde 1980 in Meran/Südtirol geboren. Sie ist verheiratet, hat zwei Kinder, lebt und arbeitet in Lana. Einige ihrer Erzählungen wurden in Anthologien veröffentlicht.

 

Veranstaltungsreihe: Unsere neuen Nachbarn
Populismus contra Demokratie
Vortrag mit Dr. Jürgen Gedinat

Montag, 27. November
20 Uhr

Seit rund zwanzig Jahren nimmt die Bewegung des Populismus in fast allen Ländern Europas ständig zu. Der bisherige, weltweite Höhepunkt dieser Entwicklung ist die Wahl eines Populisten zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, d. h. zum mächtigsten Mann der Welt.
Angriffe auf bestehende Einrichtungen, Rücknahme sozialer Standards, Diffamierung Andersdenkender und die Verbreitung von Unwahrheiten sind Momente einer aggressiven populistischen Politik. Wie aber verhält sich der Populismus zur Demokratie, der allein er doch die Möglichkeit seiner Existenz verdankt? Richtet sich das populistische Vorgehen, Mehrheiten zu gewinnen, am Ende noch gegen die Demokratie selbst? Auf diese und weitere Fragen will der Vortrag Antworten finden.

 

Saunagespräche
Theater

Mittwoch, 29. November
15 Uhr

Die beteiligten “Saunabesucher”:
Anni Lobis
Waltraud Moser Lamprecht
Sandra Spinell
Adolf Zöschg
Herbert Lamprecht
Horst Ortler

Musik  zum Einwärmen und zum Abkühlen von Walter Perkmann

 

Pettersson und Findus
Morgen, Findus, wird’s was geben!
Ein Filmnachmittag für die ganze Familie in der Bibliothek Völlan

Freitag, 01. Dezember
15 Uhr

Für alle Interessierte ab 4 Jahren
Filmdauer: insgesamt ca. 70 Min.


Eine Veranstaltung der Öffentlichen Bibliothek Völlan.

 

Adventkalendergeschichten
vorgelesen in der Bibliothek im kultur.lana
 

Täglich an Öffnungstagen ab 01. Dezember
Di. - Fr.: 17 Uhr
Sa.: 11 Uhr

Dauer ca. 20 Minuten