Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Dienstag, 23. Mai 2017
   
minimieren

Bibliothek Mals

Gen.I.Verdross 26

39024 Mals

0473/835255

bibliothek.mals@gemeinde.mals.bz.it

Öffnungszeiten 

 

MO 8:00 - 11:00 14:30 - 17:30
DI 8:00 - 11:00  
MI 8:00 - 11:00 14:30 -17:30
DO 8:00 - 11:00  
FR 8:00 - 11:00 14:30 - 18:30

Öffnungszeiten Sommer (Juli - August)

MO 8:00 - 11:00  
Di 8:00 - 11:00  
MI 8:00 - 11:00 16:00 - 19:00
DO 8:00 - 11:00  
Fr 8:00 - 11:00 16:00 - 19:00
 
minimieren
WiFree.Kostenlos surfen

Verbinden Sie Ihr wireless-fähiges Gerät (Notebook, Smartphone, iPad u. ä.) mit dem Wireless-Netzwerk „Gemeinde Mals“.Wenn Sie sich mit Ihrem Laptop oder Ihrem Smartphone in Reichweite des WiFree-Signals aufhalten, wird das Netz auf dem Gerät angezeigt. Mit einem Klick auf die Netz-Bezeichnung öffnet Ihr Browser die Registrierungsseite. Hier können Sie sich bei WiFree anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen per SMS-Nachricht aufs Mobiltelefon geschickt. Mit diesen Zugangsdaten können Sie in allen Gemeinden surfen, in denen WiFree aktiv ist.

 

minimieren

minimieren
Qualitätsprüfung

Bereits zum vierten  Mal hat die öffentliche Bibliothek Mals das Qualitätsprüfungsverfahren „AUDIT“ erfolgreich bestanden. Die zahlreichen Auflagen, die die Prüferinnen  Helga Hoffmann (Amt für Bibliotheken und Lesen) und Edith Strobel (Bibliothekarin in Toblach) sogar übererfüllt werden. Von 41 Punkten wurden 51 erreicht. Dies ist einmal auf die zentrale Lage mitten im Dorf und der guten räumlichen Ausstattung zurückzuführen, die vielseitigen Angebote rund ums Jahr,  Dienstleistungen, wie der Leihverkehr mit Bozen, die gute Vernetzung mit Partnern. Nicht zuletzt aber zählen das gute Angebot an Medien und Information für den Bürger, denn die Bibliothek Mals nimmt im Obervinschgau inoffiziell die Rolle einer Mittelpunktbibliothek ein.

Die Biblitohekarinnen freuen sich über das gute Feedback! 

minimieren

  

Einsicht der Angebote: Anschlagetafel vor dem Kulturhaus in Mals oder unter www.mals-aktuell.com

Schalterstunden: Jeden 1. Mittwoch von 16.30 - 17.30 Uhr (ausgeschlossen Juli und August)

 

Ein erfolgreiches Jahr ging für den Tauschkreis von Mals zu Ende. Der Tauschkreis zählt mittlerweile 39 Mitglieder, vier davon konnten heuer hinzugewonnen werden. Merklich erweitert haben sich die Angebote des Tauschkreises . Von Holz hacken, Entrümpeln, Bildbearbeitung, Fotografieren, Handarbeiten, Behördengänge, Erntehilfe, Musizieren und Kinderbereutung ist alles über den Tauschkreis möglich. Bem Tauschkreis  handelt es sich um eine Vereinignung von Personen mit dem Zweck, dass die Mitglieder einander Leistungen gegen Zeitgutschriften erbringen. Der Tauschkrieis stellt eine organisierte Form der Nachbarschaftshilfe dar.

Empfangene Leistungen müssen nicht dem Dienstleister zurückerstattet werden, sondern können gegenüber jedem anderen Mitglied erbracht werden. Erbrachte Leistungen werden auf ein „Zeitkonto“, ähnlich wie bei einem Bankkonto, gutgeschrieben; das Konto des Leistungsempfängers wird mit einem entsprechenden negativen Betrag („Zeitschuld“) belastet.

Nähre Infos zum Tauschkreis und Anmeldungen sind in der Bibliothek Mals möglich. 

minimieren
Unsere Straßenbibliothek

In unserer Straßenbibliothek kann jeder Bücher hinterlegen
oder sich das passende Buch mit nach Hause nehmen!

 

 

 

 

 

minimieren
Willkommen    |    Mein Konto    |    Mediensuche    |    Veranstaltungen    |    Über uns    |    Leihstellen
minimieren

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.

Copyright © 2017 Bibliothek Mals - Biblioteca di Malles