Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT

Als „Graue Literatur“ bezeichnet man die außerhalb des Buchhandels erscheinende lokale Literatur (Schriften von Organisationen, Vereinen, Firmen, Verbänden, Kongress- und Tagungsberichte, Dissertationen …).

Ziel der Bibliothek „Claus Gatterer“ ist es das Schriftgut über Sexten möglichst vollständig zu erwerben und aufzubewahren. „Graue Literatur“ wird in 4facher Ausfertigung gesammelt:

  • 1 Exemplar wird von der Bibliothek „Claus Gatterer“ aufbewahrt
  • 1 Exemplar wird an die Stadtbibliothek Bruneck weitergeleitet
  • 1 Exemplar erhält die Landesbibliothek „Dr. Friedrich Tessmann“ in Bozen
  • 1 Exemplar geht an das Tiroler Landesmuseum „Ferdinandeum“ in Innsbruck

Wir ersuchen auf diesem Wege alle Vereine, Verbände, Institutionen und Privatpersonen welche Publikationen dieser Art veröffentlichen höflichst darum, 4 Exemplare in der Bibliothek „Claus Gatterer“ abzugeben. Danke!