Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
de-DEit-IT
Dienstag, 23. Mai 2017
minimieren

 

 

Welche Schule gewinnt?


Das neue Wissensquiz für Mittelschüler

 

 

Wer kann schneller Rechnen? Oder wer kennt sich besser in Geschichte aus? Wer buzzert am Schnellsten?  Dies wird sich Anfang Juni bei der Quizshow „wis?mos“ herausstellen. Dabei wird das Wissen unserer Mittelschüler auf die Probe gestellt, indem sie gegen die Mittelschule Innichen antreten werden. Zuerst wird jedoch die Beste 1. Klasse der Mittelschule Welsberg auserkoren. Fragen über den Schulstoff zu verschiedenen Gebieten werden den Schülern gemeinsam gestellt – und welche Klasse am Ende die meisten Punkte ergattert, darf gegen die Beste Klasse aus Innichen antreten. Der Endsieger erhält den RAIKA Wanderpokal, der vom Künstler Kurt Wierer kreiert und von der RAIKA Welsberg finanziert wird.

 

Termine:

Montag,        30. Mai 2016 –   8.40 h / Mittelschule Welsberg: Ermittlung der Siegerklasse fürs Finale

Dienstag,      31. Mai 2016 – 10.40 h / Mittelschule Innichen: Ermittlung der Siegerklasse fürs Finale

Donnerstag, 09. Juni 2016 – 10.30 h / Finale Beattle um den Sieg und den wisSmos-RAIKA Wanderpokal

 

Ein gemeinsames Projekt der ÖB Welsberg-Taisten & Bibliotheksdienst Hochpustertal

   
minimieren

Öffentliche Bibliothek
Welsberg-Taisten

P.J.-Schwingshacklstr. 2
39035 Welsberg-Taisten (BZ)

Öffnungszeiten
Hauptsitz Welsberg:

Tel. 0474-946083
E-mail: bibliothek@welsberg.it

Mo                         14.00 - 17.00
Di    8.00 - 11.00
Mi    8.00 - 11.00    16.00 - 20.00
Do                          14.00 - 16.00
Fr    8.00 - 11.00

Öffnungszeiten Leihstelle Taisten:
Bruder-Hans-Oberstaller-Platz 1
Tel. 0474 950015
E-mail: bibliothek@taisten.it

Di    15.00 - 17.00
Do     8.00 - 11.00

minimieren

Aktuelles Gemeindeblatt "inso blattl"

minimieren
NEWS
minimieren
wisSmos 2017

 

Wir gratulieren den Gewinnern  "wisSmos" 2017

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1A Mittelschule Innichen und

Aloisia Obersteiner - Josef Watschinger - Markus Schwienbacher (Raiffeisenkasse W/G/T) - Strobl Roswitha - Eva Pau - Eva Burgmann

Das Quiz für Mittelschüler 

- präsentiert von der Öffenlichen Bibliothek Welsberg-Taisten, Öffentlichen Bibliothek Innichen und dem Bibliotheksdienst Hochpustertal

 

minimieren
Bibliotheksausweis!

Bürgerkarte (Gesundheitskarte) jetzt auch der Bibliotheksausweis

Die Bürgerkarte kann bereits für viele Dienste genutzt werden, z.B. für die Einschreibung in Schulen oder  die Anmeldung  zur  Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfung.

Nun kommt eine neue Funktion hinzu: In der Bibliothek Welsberg  wird sie von nun auch als Karte für die Ausleihe von Medien und für den Online-Einstieg ins eigene Bibliothekskonto verwendet. Einzige Voraussetzung: Die Steuernummer der Leser/innen, die auf der Bürgerkarte auch in Form eines Barcodes vorhanden ist, muss in die Datenbank der Bibliothek eingelesen werden. Dazu reicht es, beim nächsten Besuch in der Bibliothek die Bürgerkarte an der Theke vorzulegen.
Die Vorteile der Ausleihe von Medien mit der Bürgerkarte sind offensichtlich: eine Karte weniger in der Brieftasche; die Bürgerkarte hat man sowieso immer dabei, weil sie auch für andere Dienste z.B. in der Apotheke benutzt wird.

Kinder bis 14 Jahren erhalten auf Wunsch weiterhin einen eigenen Leseausweis.

 

minimieren
BücherBabys


 

Fühlen, Staunen, Hören

Mit allen Sinnen führt Ingeborg Ullrich-Zingerle die Kinder in die bunte Welt der Bilderbücher ein. Gemeinsam werden wir spielen und musizieren, neue Fingerspiele und Lieder kennen lernen. Die Kinder entdecken die Vielfalt der Sprache im Kontakt mit den Bildern und in kleinen Geschichten.

Ingeborg Ullrich-Zingerle

 präsentiert Bilderbücher
 für Kinder ab 12 Monaten
 um 9.15Uhr

Willkommen   |   Mediensuche   |   Service   |   Veranstaltungen   |   Über uns

Copyright © 2017 Bibliothek Welsberg-Taisten