Cover von Ein Hummerleben wird in neuem Tab geöffnet

Ein Hummerleben

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Fosnes Hansen, Erik
Verfasserangabe: Erik Fosnes Hansen ; aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel
Jahr: 2021
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturfarbeSignaturStandort 3StatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: 01 Bibl. St. Johann Signaturfarbe:
 
Signatur: Fosn Standort 3: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.12.2021

Inhalt

Ein Hotel hoch oben im norwegischen Fjell in den 1980er-Jahren. Sedd wächst bei seinen Großeltern auf. Über seinen Vater weiß er nicht viel, die Mutter ist verschollen. Liebevoll, aber bestimmt wird er von den Großeltern ¿ der Großvater ist nebenbei Tierpräparator, die Großmutter stammt aus Wien ¿ auf seine Rolle als künftiger Hotelerbe vorbereitet. Er hilft als Laufbursche, Küchenjunge und Tourenbetreuer aus und verinnerlicht den Leitsatz »Jeder einzelne Gast zählt« bereits im zarten Kindesalter. Zufluchtsort ist für ihn die Großküche des Hotels, in der der ehemalige Seefahrer Jim schaltet und waltet und für Sedd Vater, Mutter und Freund zugleich ist, wenn die Großeltern keine Zeit für ihn haben. Doch spätestens, als der Bankdirektor Berg bei einem Essen stirbt, zeigen sich erste Risse in der vermeintlichen Idylle.
 

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 73 Familie
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-462-00179-2
Beschreibung: 1. Auflage, 384 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch