Cover von Das Haus des Schicksals wird in neuem Tab geöffnet

Das Haus des Schicksals

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Bordoli, Ladina
Verfasserangabe: Ladina Bordoli
Jahr: 2021
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad

Exemplare

ZweigstelleSignaturfarbeSignaturStandort 3StatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 01 Bibl. St. Johann Signaturfarbe:
 
Signatur: Bord Standort 3: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

2015, Schweiz. Die dreiunddreißigjährige Eleonora hat das Bauunternehmen der Familie Mandelli fest in der Hand. Wie ihre Großmutter Aurora und ihre Mutter Rosalba hat auch sie eine Ausbildung zur Maurerin gemacht und das Familienunternehmen übernommen. Als die Baurichtlinien in der Schweiz massiv verschärft werden und die Konkurrenz mit skrupellosen Mitteln versucht, gegen die Mandellis vorzugehen, sieht Eleonora das Ende ihrer Firma gekommen. Immer wieder wird ihr, der Migrantentochter und Maurerfrau, mit Feindseligkeit und Misstrauen begegnet. Als sich Eleonora in den wohlhabenden Flurin verliebt, scheint sich das Schicksal endlich zu wenden. Bis Eleonora erkennt, dass die schlimmsten Anfeindungen aus den eigenen Reihen kommen.
 

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 73 Familie
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-453-42506-4
Beschreibung: Originalausgabe, 384 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch