X
  GO


 

Spieleverleih am Freitag


Für nur 1€ kann ein Spiel einen ganzen Monat ausgeliehen werden
Über 200 Spiele stehen zur Auswahl!

Alle Termine 2021!

 


 

Vortrag
Digitale Medien
Homeschooling und die Folgen

In Zeiten der Corona-Pandemie überschlagen sich die Forderungen nach intensivem Einsatz digitaler Medien. Digitale Medien können Lernen unterstützen, wenn sie als Werkzeug benutzt werden. Sie helfen beim Recherchieren, beim Wiederholen, beim Festigen und Darstellen von Lerninhalten. Doch es zeigt sich, dass nachhaltiges Lernen im Präsenzunterricht vor allem dann gelingt, wenn eine positive emotionale Beziehung zwischen Lernendem und Lehrendem besteht. Auch die Pisa- Studie von 2017 weist auf die Bedeutung gelingender Beziehung für nachhaltiges Lernen hin. Kinder und Jugendliche verbringen mehrere Stunden täglich vor Bildschirmen. In dieser Zeit sind sie in der Regel ganz wenig in Bewegung. Nach Angaben der WHO haben mehr als 80% der Kinder /Jugendlichen in dieser Pandemiezeit zu wenig Bewegung. Dadurch werden wesentliche Entwicklungsschritte und damit einhergehenden neuronalen Vernetzungen im Gehirn nicht genügend angeregt. Negative Auswirkungen von intensivem Bildschirmkonsum auf Motorik, körperliche, seelische und geistige Gesundheit sind alarmierend. In dem Vortrag werden folgende Aspekte dieses komplexen Themas angesprochen: - Verbindung Sinnesorgane – Gehirn - Lernen aus Erfahrung - Vier Ebenen der Intelligenz - Mit Begeisterung Lernen - Gesundheitliche Aspekte des intensiven Bildschirmkonsums - Digitale Medien und Schulleistungen - Smartphone und soziale Folgen - Diffuse Angst als permanenter Begleiter in Corona-Zeiten

Referent: Manfred Faden, Pädagogischer Berater, Naturtherapeut, Bermatingen


Donnerstag, 30. September 2021 - 20:00 Uhr
Bibliothek St. Johann/Ahrntal

Anmeldung: Bildungsweg Pustertal, info@biwep.it


 


 


 


 


 

WWWissen

ist eine Online-Infostunde zu aktuellen Internet-Themen. Der IT-Experte Andreas Bertolin klärt uns bei diesem Online-Treffen über folgende Themen auf:
- das Facebook-Datenleck
- die Änderungen beim Whatsapp-Datenschutz und die Alternativen zu Whatsapp
- Cashback und die Scontrini-Lotterie


Alle sind herzlich eingeladen. Ihr könnt Fragen stellen, mitreden oder einfach nur zuhören!
Anmeldungen unter Tel. 0474 671795 oder bibliothek@ahrntal.eu


Dies ist ein neues Angebot der Bibliotheken Ahrntal und Sand in Taufers.

       

 


 

Auch dieses Jahr ist die Bibliothek St. Johann wieder Annahmestelle der Aktion.
Abgabeschluss ist der 15. November


Weitere Informationen zur Aktion und Anleitungen zum Packen eines Schuhkartons gibt es in der Bibliothek oder auf der Webseite:
www.geschenke-der-hoffnung.at
 


 

Vortrag
Kinder trauern anders

Viele unterschiedliche Fragen belasten Eltern, wenn der Tod in das Leben der Familie tritt. Der Vortrag soll einen Einblick geben, wie der Dialog mit Kindern zum Thema Tod und Trauer gelingen kann, wie kindliche Trauerreaktionen zu verstehen sind und wie ich Kinder in den Abschied miteinbeziehen kann.
Darf ich mein Kind an ein Sterbebett bringen?
Nehme ich mein Kind mit zum Begräbnis?
Wie sage ich, dass die Oma stirbt?
Muss ich Angst bekommen, wenn mein Kind übers Sterben redet?
Darf ich weinen?

Donnerstag, 29.10.2020, 20:00 Uhr
St. Johann/Ahrntal, Öff. Bibliothek

Referentin: Gabriela Mair am Tinkhof, Trauerbegleiterin, Neustift
Anmeldung: Ingrid Gasteiger, 348 820 3982, vormittags, elki.ahrntal@gmail.com


 

 

Bist du zwischen 11 und 16 Jahren?
Dann mach mit bei der Sommerleseaktion "Lesen im Liegestuhl"

Du liest eines oder mehrere der zur Auswahl stehenden Bücher, bewertest das Buch auf www.lilestate.bz.it und nimmst somit an der Verlosung von tollen Sachpreisen teil.

Als Hauptpreis wartet ein iPad mini auf dich. Den Hauptpreis kannst du gewinnen, wenn du einen Videoclip (max. 1 Minute) oder ein originelles Foto zu einem der LiL-Bücher gestaltest und hochlädst.

Die deutschen Bücher können in der Bibliothek St. Johann ausgeliehen werden.
Die Aktion läuft bis 31. Oktober 2020

 


 


 


 


 


 

Bist du zwischen 11 und 16 Jahren?
Dann mach mit bei der Sommerleseaktion "Lesen im Liegestuhl"

Du liest eines oder mehrere der zur Auswahl stehenden Bücher, bewertest das Buch auf www.lilestate.bz.it und nimmst somit an der Verlosung von tollen Sachpreisen teil.

Als Hauptpreis wartet ein iPad mini auf dich. Den Hauptpreis kannst du gewinnen, wenn du einen Videoclip (max. 1 Minute) oder ein originelles Foto zu einem der LiL-Bücher gestaltest und hochlädst.

Die deutschen Bücher können in der Bibliothek St. Johann ausgeliehen werden.
Die Aktion läuft bis 31. Oktober 2021

 

Hier geht es zu einem Escape-Game für Mittelschüler*innen zu den LiL-Büchern!


 

Infostunde verpasst? Alle Infos nochmal nachlesen? Weblinks zur Recherche und Vertiefung gesucht?
"WWWissen zum Nachlesen" stellt die wichtigsten Informationen zu den WWWissen-Infoabenden jederzeit auf unserer Bibliotheksseite über das Veranstaltungsmenü bereit.
Los geht's!


 


 

Bücherbär Bummi und Ingeborg Ullrich-Zingerle erwarten euch wieder in der Bibliothek Ahrntal. Gemeinsam hören wir Reime und Gedichte, probieren alte und neue Fingerspiele aus, singen lustige Lieder und schauen uns Bilderbücher an.
Für Eltern, Großeltern, Paten mit Kinden von 1 bis 3 Jahren

Ort: Bibliothek St. Johann
Anmeldung: eine Woche vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung.
Begrenzte Teilnehmerzahl


 


 

Die Tonies sind da!

Die Tonies sehen aus wie kleine Spielfiguren, sind aber in Wirklichkeit Hörbücher für Kinder.
Stellt man eine Tonie-Figur auf die zugehörige Toniebox, werden Geschichten lebendig und bescheren dem/der kleinen Zuhörer/in eine ganz besondere Form von Hörbuch-Spaß.


Rückblick Schuljahr 2019/20


 


Nachricht an alle Schüler*innen und interessierten Leser*innen

Die Bibliothek liegt dunkel und verlassen da. Keine Leser*innen durchstreifen die Bücherregale. Der Lesestoff zu Hause ist längst ausgelesen...  Dagegen wollen wir etwas unternehmen! 

Hier findet ihr ab sofort verschiedene Rätsel. Klickt einfach auf ein Fragezeichen und knackt den geheimen Code.

Mit diesem Schüler-Code könnt ihr dann auf der Internetseite www.onilo.de eine spannende und 
animierte Bilderbuchgeschichte
genießen.

Viel Spaß beim Knobeln und Geschichten schauen!

 

                     

       

 

Scanne den QR-Code oder klicke auf das Buchcover und lass dich überraschen!