X
  GO

Brich an, du schönes Morgenlicht!
Gilesn und g'spielt

Texte und Musik rund um Advent und Weihnachten

 


Dienstag, 20. Dezember, 15 Uhr in der Aula der Mittelschule
Mittwoch, 21. Dezember, 19 Uhr in der Bibliothek


Die Mittelschule und die Musikschule St. Johann gestalten gemeinsam einen besinnlichen Einstieg in die Weihnachtszeit.

Elisabeth Kirchler bastelt mit den Grundschülern aus St. Johann, Weißenbach, St. Jakob und Prettau Engel aus Papier.

Dienstag, 22. November: 5. Klasse der Grundschule St. Johann
Dienstag, 29. November: 1. Klasse und 2B der Grundschule St. Johann
Dienstag, 6. Dezember: 2A und 4. Klasse der
der Grundschule St. Johann
Dienstag, 13. Dezember: Grundschule St. Jakob
Donnerstag, 15. Dezember: Grundschule Weißenbach
Dienstag, 20. Dezember: Grundschule Prettau

Kreative Lesespiele für Grundschüler
mit Ruth Schmidhammer (von der
Drehscheibe Brixen)

Ein innovatives Konzept zur Leseförderung, das das Rollenspiel der Vermittlerinnen und der teilnehmenden Kinder in den Mittelpunkt stellt. Dabei lernen die Kinder neue Bücher kennen, entdecken diese auf spielerische Art und erleben sich selbst als Hauptfigur in einer spannenden Reise.
Die 1. und 2. Klassen  begeben sich auf eine "Reise durch den Märchenwald", die älteren Schüler gehen "Mit dem Piratenschiff auf große Fahrt"

8. November
Vormittags: Grundschule Prettau
14:00-15:30 Uhr: 5. Klasse der Grundschule St. Johann

15. November
Vormittags: Grundschule Weißenbach
14:00-15:30: 4. Klasse der Grundschule St. Johann

 

Verbraucherberatung

Das Verbrauchermobil führt das gesamte Infomaterial der Verbraucherzentrale mitsamt der neuesten Tests mit.
Betreut und begleitet wird es von zwei erfahrenen BeraterInnen. Diese führen Erstberatungen durch und vermitteln bei schwierigen Fragen Ihre Anliegen an die Fachleute des VZS weiter und zwar in den Bereichen

  • Telekommunikation, Versicherungen, Wohnen und Bauen, Auto
  • Haustürengeschäfte, Garantierechte, Finanzdienstleistungen
  • Internetgeschäfte, Reklamationen und Konsumentenrecht
  • „Zahnarztfuchs“ (Preisvergleich der Zahnarztleistungen)
  • Extraberatung für Senioren: Fernsehgebühren und Telefonkosten bei Fixtelefon

Wenn auch Sie Fragen zu einem Verbraucherthema haben oder sich einfach nur informieren möchten, besuchen Sie uns ganz unverbindlich am Schulplatz der Mittelschule St. Johann.
 


Wann und Wo?
Dienstag, 25. Oktober

Das Verbrauchermobil steht von 14:00 - 16:00 Uhr vor der Mittelschule St. Johann

Vortrag für alle Mittelschüler und Eltern:
von 14:00 - 15:00 Uhr in der Aula der Mittelschule

Thema:  Handyverträge, Strahlenbelastung durch Mobiltelefon,
               Elektrosmog und E-Kommerz


Auch dieses Jahr ist die Bibliothek St. Johann wieder Annahmestelle der Aktion.
Abgabeschluss ist der 15. November

Weitere Informationen zur Aktion und Anleitungen zum Packen eines Schuhkartons gibt es in der Bibliothek oder auf der Webseite:
www.geschenke-der-hoffnung.at

3 Autorenlesungen mit Maja Nielsen
für die Mittelschüler

Dienstag, 18. Oktober

08:20 Uhr:  1A, 1B, 2C
09:50 Uhr:  2A, 2B
11:35 Uhr:  1C, 1D, 2D

Maja Nielsen begibt sich mit ihrer Sachbuchreihe „Abenteuer!“ auf die Spur historischer Abenteurer und Forscher und interviewt moderne Experten. Mitreißend erzählt sie von waghalsigen Expeditionen, dem Untergang der Titanic, von Entdeckern und Eroberern.

2016 Autorenlesung mit Maja Nielsen

 

2 Autorenlesungen mit Juma Kliebenstein
für Grundschüler aus St. Johann und St. Peter
organisiert vom Amt für Bibliotheken und Lesen

Dienstag, 11. Oktober

11:00 Uhr: 2. u. 3. Klassen der GS St. Johann (in der ÖB St. Johann)
13:45 Uhr: in der GS St. Peter

Lesamol ist eine Leseaktion für junge Leserinnen und Leser von 11 bis 16 Jahren bei der es darum geht, Bücher zu lesen und online zu bewerten.
Alle Jugendlichen haben die Chance tolle Preise zu gewinnen:
www.lesamol.com


Und so kannst du einen Kreativpreis gewinnen:
Entwirf ein neues Buchcover zu einem der lesamol-Bücher und lade es hoch.

Die 30 zur Auswahl stehenden Bücher können in der Bibliothek St. Johann ausgeliehen werden.

Die Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2016

Mach mit beim Lesesommer 2016

Hol dir deinen Lesepass,
komm vom 16. Juni bis zum 20. August in deine Bibliothek
und du bekommst nach je drei gelesenen Büchern
eine kleine Überraschung!


Die teilnehmenden Bibliotheken:
Bibliothek St. Johann mit den Leihstellen Weißenbach, Luttach, Steinhaus, St. Jakob und St. Peter
Bibliothek Prettau
Bibliothek Sand in Taufers mit den Leihstellen Ahornach und Rein in Taufers


Die diesjährige Sommerleseaktion möchten wir mit einer guten Tat verbinden. Jeder Teilnehmer der Aktion wirft pro gelesenes Buch ein 1-Cent Stück in das Sammelglas. Am Ende des Lesesommers zählen wir nach, wieviel Geld zusammengekommen ist und werden es dann an die Aktion "Licht für die Welt" spenden
Damit kannst du dazu beitragen, einem Menschen eine Augenoperation zu ermöglichen, damit auch dieser - so wie du - in Zukunft Bücher lesen kann.

Vorlesewettbewerb 2016

Finale: 07. Juni

Die 12 besten Vorleser und Vorleserinnen der Schule - einer aus jeder Klasse - lasen vor der gesamten Schulgemeinschaft. Zuerst einen Prosatext, den sie frei wählen und vorbereiten konnten. Als zweiter Text wurde den Schüler/innen ein Gedicht von Rainer Maria Rilke (dessen Todesjahr sich heuer zum 90. Mal jährt) zugewiesen.

Eine dreiköpfige Jury - bestehend aus dem ehemaligen Schuldirektor Johann Josef Müller, der Ahrntaler Mundartdichterin Klothilde Egger-Oberarzbacher und der Schauspielerin Christine Lasta - verteilte Punkte an die Leser.

Am Ende wurden Linda Oberhollenzer (1A) und Laura Strauß (2A) zu den Leseköniginnen und Noah Oberleiter (3C) zum Lesekönig des heurigen Schuljahres gekürt.


(Fotos von Eduard Tasser)

Mit Bilderbüchern wachsen
vom Kleinkind- bis zum Grundschulalter

Freitag, 15.04.2016 - 19:30 Uhr

Zentrale Themen: Wann beginnt Lesen? Warum Vorlesen? Kinder zum Lesen motivieren, aber wie? Ein gutes Bilderbuch – was ist das? Und natürlich jede Menge neue Büchertipps!

Buchvorstellung und Lesung mit Konrad Steger
"Als noch Kartoffelfeuer brannten. Eine Kindheit im Ahrntal"

Freitag 08.04.2016 - 20 Uhr

PROGRAMM
Begrüßung: Elke Wasmund
Grußworte: Thomas Innerbichler
Lesung: Konrad Steger
Musikalische Umrahmung: Carolin Huber (Klavier) und Stefanie Steger (Gesang)
Umtrunk

Erlebte Südtirolgeschichte

Donnerstag, 21. April  - 19:30 Uhr
Freitag, den 22. April für die dritten Klassen der Mittelschule

Das Gründungsmitglied des „Befreiungsausschuss Südtirol“ (BAS) erzählt von der sehr wechselvollen Geschichte Südtirols im 20. Jahrhundert und wie er sie erlebt hat.
Sepp Innerhofer blickt auf die Zeit des Faschismus zurück, und legt seinen Schwerpunkt auf die Sprengstoff-anschläge in den 1960er Jahren bis herauf zum Jahre 2000.

 

mit Monika Leiter und Barbara Steger

Gemeinsam hören wir Reime und Gedichte, probieren alte und neue Fingerspiele aus, singen lustige Lieder und schauen uns Bilderbücher an.

Für Eltern, Großeltern, Paten mit Kindern von 1 bis 3 Jahren
Besonders freuen wir uns, wenn auch die BewohnerInnen des Altenheims zu den Treffen kommen.

Hier geht es zum Flyer mit allen weiteren Terminen im Frühjahr

 

Spieleverleih am Freitag ... die Bibliothek St. Johann wird zur Spielhölle!

Es besteht die Möglichkeit, Spiele für einen ganzen Monat auszuleihen -
für nur 0,50 € pro Spiel bei einem Jahresmitgliedsbeitrag von 10€
oder 1 € pro Spiel ohne Mitgliedschaft ... über 200 Spiele stehen zur Auswahl!


Hier geht es zum Flyer mit allen Terminen 2016!

Lesamol ist eine Leseaktion für junge Leserinnen und Leser von 11 bis 16 Jahren bei der es darum geht, Bücher zu lesen und online zu bewerten.
Alle Jugendlichen haben die Chance tolle Preise zu gewinnen:
www.lesamol.com


Und so kannst du einen Kreativpreis gewinnen:
Entwirf ein neues Buchcover zu einem der lesamol-Bücher und lade es hoch.

Die 30 zur Auswahl stehenden Bücher können in der Bibliothek St. Johann ausgeliehen werden.

Die Aktion läuft bis zum 31. Oktober 2016