Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Engelskinder
Kriminalroman
Verfasser: Griffiths, Elly
Verfasserangabe: Elly Griffiths ; aus dem Englischen von Tanja Handels
Jahr: August 2017
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Öff. Bibl. Altrei Standorte: Grif Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.06.2018
Inhalt
Ihr sechster Fall führt die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway auf die Spur der grausamsten Kindesmörderin des 19. Jahrhunderts. Beste britische Krimikost für alle Leser von Minette Walters, Val McDermid und Ann Cleeves.Man nannte sie «Mother Hook»: Jemima Green, die berüchtigtste Tagesmutter Norfolks, soll über zwanzig Kinder in ihrer Obhut ermordet haben. Als unter dem Gemäuer einer Burg ein Skelett aus viktorianischer Zeit mit einem Eisenhaken statt der linken Hand freigelegt wird, ist sich die forensische Archäologin Dr. Ruth Galloway sicher, die sterblichen Überreste der legendären Schreckensgestalt gefunden zu haben. Ein Fall, der Ruth als alleinerziehende Mutter ganz besonders unter die Haut geht. Auch DCI Nelson muss sich mit einem mutmaßlichen Fall von Kindesmord befassen: Als innerhalb weniger Jahre das dritte Kind von Liz Donaldson den plötzlichen Kindstod stirbt, nimmt der Polizist die junge Mutter ins Visier. Und während Ruth sich noch fragt, welches Geheimnis das «Buch der toten Kinder» in sich birgt, in das Mother Hook verstörende Gedichte über ihre toten Schützlinge notierte, verschwindet ein Kind aus der Nachbarschaft
Rezensionen
Details
Verlag: Reinbek, Wunderlich
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-8052-5096-2
Beschreibung: 1. Auflage, 379 Seiten
Sprache: deutsch