Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Die Jahresberichte zeigen die wichtigsten Zahlen und Daten der Bibliothek und geben Ihnen einen Einblick in die rege Bibliotheksarbeit.

 

Jahresrückblick – So war 2017 in der Bibliothek

 

Dass die Bibliothek Auer ein Ort der Begegnung ist und immer wieder neue Bemühungen unternimmt, ihren Benutzern ein vielfältiges Angebot zu präsentieren, zeigt das letzte Jahr. Ganze 69 Veranstaltungen, 19 mehr als im Jahr davor, fanden in der Bibliothek statt und wurden mit Begeisterung aufgenommen; fast 29.000 Personen kamen im Laufe des letzten Jahres in die Bibliothek, um 20.400 mal Bücher und andere Medien auszuleihen. Und das waren die Spitzenreiter: Das Bilderbuch „Zilly am Meer“ wurde 2017 am häufigsten ausgeliehen, nämlich ganze 19-mal! Bei der Erwachsenen-Belletristik machte „Die störrische Braut“ von Anne Tyler mit 14 Entlehnungen das Rennen.

Auch dank zahlreicher Medienpakete aus anderen Bibliotheken gab es immer wieder Neues zum Ausleihen. Gern genutzt werden auch die 45 Zeitschriften und 2 Tageszeitungen, die während des Schuljahres jeden Tag konsultiert werden können. Im Sommer beteiligte sich die Bibliothek mit einem Bücherflohmarkt erneut vier Mal an den Langen Dienstagen.

Eine wichtige Neuerung im letzten Jahr stellte die Rückgabebox vor dem Bibliothekseingang dar: Nun können Medien auch außerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben werden, ein Service, von dem viele gern Gebrauch machen.

All diese Leistungen sind nur dank einer Gruppe engagierter ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen möglich, die in diesem Jahr erneut alle Rekorde brachen:

1.131 Stunden wurden nur an der Ausleihe ehrenamtlich geleistet, dazu kamen im Sommer noch 206 Stunden von Jugendlichen im Rahmen des TuDu-Projekts.

Für die Begeisterung und Verlässlichkeit möchten wir allen ganz herzlich danken!

Hier finden Sie unseren ausführlichen Jahresrückblick für das Jahr 2017:

Jahresbericht Jahr 2017

 

Jahresrückblick – So war 2016 in der Bibliothek

 

Das Jahr 2016 war ein bewegtes in der öffentlichen Bibliothek Auer. Die Besucher- und Ausleihzahlen steigen stetig weiter, der Seminarraum wird durchschnittlich alle 3 Tage genutzt und zahlreiche Besuche von KITA, Elki, Kindergarten und Schule brachten Leben in die Bibliotheksräume. Seit dem Herbst gibt es außerdem monatliche „Bookstart“-Treffen für die Kleinsten, die an jedem 3. Dienstag im Monat am Vormittag stattfinden.

Auch die Veranstaltungen der Bibliothek Auer werden gern genutzt. 2016 fanden 50 Veranstaltungen statt, das sind fast doppelt so viele wie zwei Jahre davor! Damit kann die Bibliothek zu Recht als Treffpunkt für das Dorf bezeichnet werden.

Für ein immer neues, attraktives Angebot sorgten nicht nur die über 1200 Neuankäufe (davon 200 von den Lesern gewünscht), sondern auch die Buchpakete, die von anderen Bibliotheken für einige Monate ausgeliehen

wurden: Großer Beliebtheit erfreuten sich die Heimatromane und Großdruckbücher aus der Mittelpunktbibliothek Neumarkt, aber auf Interesse stießen z.B. auch die Wanderführer der AVS-Bibliothek. Im Sommer ergänzen Jugendbücher aus der Oberschule für Landwirtschaft nun schon seit mehreren Jahren das Angebot.

Sehr geschätzt wird auch die große Auswahl an Zeitschriften, die die Bibliothek bietet: 45 Zeitschriftenabonnements versorgen alle Geschmäcker mit wöchentlich neuem Lesestoff.

All diese Dinge wären aber niemals ohne die unermüdliche Arbeit von 20 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen möglich, die auch 2016 in über 1000 Stunden sichergestellt haben, dass unsere Bibliothek zu einem Ort wird, den man immer gern besucht. Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns unterstützen. Wir freuen uns auf ein gemeinsames 2017!

Hier finden Sie unseren ausführlichen Jahresrückblick für das Jahr 2016:

Jahresbericht Jahr 2016