Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Sophies Suppen
Verfasserangabe: Sophie Dudemaine. Fotos von Philippe Asset. Food Styling von Alice Asset-Guerrand. Aus dem Franz. von Ingrid Ickler
Jahr: 2009
Mediengruppe: B_Sach.Erw/L_sagg.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: ÖB Auer Standorte: 03 Eintopf & Auflauf / Essen & Trinken Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ein französisches Suppenkochbuch der besonderen Art: Gegliedert nach den Jahreszeiten wird auf das jeweilige aktuelle Gemüse-, Obst- und Marktangebot Rücksicht genommen. (VL) Die für den österreichischen Gaumen teilweise ungewöhnlich anmutenden Rezepte (wie z.B. "Süßkartoffelsuppe mit Birnen") wechseln mit bekannten und beliebten Rezepten (wie z.B. "Kohlsuppe" oder "Ratatouillecremesuppe") ab. Sie regen durch den Aufbau und die Gestaltung des Buches zum Nachkochen an. Vorrangig fällt auf, dass mehr als die Hälfte der Rezepte Gemüsesuppen sind, die außerdem gesund und magenfreundlich zubereitet werden. Die Zutaten sind fast alle bekannt und man kann besondere Zutaten wie z.B. eine Wurstart aus den Pyrenäen leicht mit bei uns erhältlichen Waren austauschen. Auch die vorgeschlagenen Gewürze sind zum Großteil bekannt. Die Autorin nimmt bei ungewöhnlichen bzw. exotischen Gewürzen aber auf die gängige Hausmannsküche Rücksicht, sie gibt Tipps und schlägt Alternativen vor, die leicht umzusetzen sind, ohne dass man groß und teuer einkaufen gehen muss. Der Aufbau des Buches ist optimal: Jedes Rezept steht auf einer Seite mit genauen Angaben der Zutaten, der Zubereitung und auch mit dem Hinweis, für wie viele Portionen die Angaben gelten. Unter dem Rezept findet man dann "Sophies Tipp" (Vorschläge zur Abwandlung) sowie ein weiterführendes "Und dazu¿", in dem Vorschläge zum Kombinieren, Verfeinern, Abwandeln etc. aufscheinen. Das jeweilige Bild auf der zweiten Seite zeigt Serviervorschläge und vermittelt gekonnt den optischen Anreiz zum Nachkochen. Ein Rezept- und ein Zutatenregister runden das absolut gelungene Suppenkochbuch ab, das einfach nur "Lust auf Suppe" macht.
Rezensionen
Details
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg
Systematik: 03 Eintopf & Auflauf
ISBN: 978-3-8369-2594-5
Beschreibung: 159 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Sprache: deutsch