Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
3 von 38
Vom Sinn des Lebens, der Liebe und dem Aufräumen von Schränken
Verfasser: Vargas, Fred
Verfasserangabe: Fred Vargas. Aus dem Franz. von Christel Gersch
Jahr: 2007
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. HASLACH Standorte: 73 Krimi Varg / Bibliothek Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ironisch, todernst und köstlich amüsant: Dieser Band geht in einer turbulenten Folge von Gedanken und Situationen, die jedermann kennt, der Frage nach: Was ist der Sinn des Lebens? Wie kann ich festhalten, was mir das Liebste ist? Da gibt es einen hinreißenden Exkurs über die Möglichkeiten, eine Liebe zu befördern oder aber zu zerstören. Da geht es um Gott und die Dinosaurier, um die Ungereimtheiten der Schöpfung, es geht um das Warten - auf den Bus, einen Anruf, eine E-Mail vom "Mann meines Lebens". Fred Vargas hat mit diesem Buch ein wirklich überraschendes Werk vorgelegt: frische Gedanken für hungrige Leser.
Rezensionen
Details
Verlag: Berlin, Aufbau-Taschenbuch-Verl.
Systematik: 73 Krimi
ISBN: 978-3-7466-8142-9
Beschreibung: 2. Aufl., 152, [21] S. : Ill.
Sprache: deutsch
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad