Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

 

 

"Die drei Schmetterlinge"

29.05.2019

Die Kinder aus den 3 Haslacher Kindergärten kommen während des Schuljahres monatlich zu Besuch. In diesem Jahr haben wir im Mai die Kinder mit einem frühlingshaften Kamishibai verabschiedet. Die Geschichte der drei Schmetterlinge stimmte uns alle auf einen fröhlichen Sommer im Freien ein.

 

 

 

"Spielenachmittage"

16.05.2019

Mit dem Spielenachmittag vom 16. Mai und dem bevorstehenden Schulende, unterbrechen wir die monatlichen Spielenachmittage. Zum Schulbeginn im Herbst, stellen wir dann wieder monatlich neue Spiele vor, die wir auch wieder zusammen spielen werden. Alle bereits vorgestellten Spiele, können in der Kinderbibliothek für das Spielen zu Hause ausgeliehen werden. Schöne Sommerferien wünscht euch das Team der Kinderbibliothek Haslach.

 

 

"Schatzsuche mit den Bee Bots auf der Pirateninsel"

10.05.2019

 

 

 

"Stille in den Dolomiten"

08.05.2019

Stefan Braito stellt sein neues Buch "Dolomitenstille" vor, begleitet von Fabian Dalpiaz ,der uns in einer Bilder-Show eine Auswahl seiner schönsten Fotografien und Videos zeigt.

 

Stille in den Dolomiten in der Bibliothek Haslach

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste Hilfe kann Leben retten.

Kannst du es auch?

07.03.2019

 

Die Bibliothek Haslach lädt ein:

Am Mittwoch, 10. April 2019 um 19 Uhr zum Einführungskurs

 

„Erste Hilfe“

 

Ein Mitarbeiter des Weißen Kreuzes Südtirol zeigt uns die richtige Vorgehensweise bei Notfällen und gibt ausführliche Anleitungen zur Erstversorgung

 

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos,
jedoch ist eine Anmeldung wegen der begrenzten Teilnehmerzahl während der Öffnungszeiten in der Bibliothek unbedingt erforderlich

 

   

 im Bild: Dr. Wolfgang Moser, Karin Volgger, Marianne Stürz Eheim, Sonia Wolf, Nelly Gamper, Karin Grünfelder

 

Audit 2019

27. 02. 2019

 

Der Bibliotheksdienst Bozen hat sich Ende Februar zum vierten Mal einer Qualitätskontrolle bei Hauptsitz und Zweigstelle unterzogen. Besonderer Schwerpunkt wird auf die Benutzerfreundlichkeit, sowie die Aktualität und Vielfalt des Medienbestandes gelegt. Auch sind die Ausstattung der Räumlichkeiten und das Veranstaltungsprogramm für alle Zielgruppen genauso wichtig für eine positive Bewertung, wie eine fachgerechte Aus- und Fortbildung des gesamten Teams. 

In diesem Jahr wurde das Audit von Karin Volgger  vom Amt für Bibliotheken und Lesen und Karin Grünfelder, Leiterin der Bibliothek St. Walburg/Ulten durchgeführt. Sie wurden von Dr.Wolfgang Moser, dem Direktor des „Lesezentrum Steiermark“ begleitet, der sich über die Qualitätsprüfungen in Südtirol informieren wollte.

Das tolle Ergebnis wurde  in Anwesenheit  der Bibliotheksratsvorsitzenden Marianne Stürz Eheim beim Abschlussgespräch bekannt gegeben. Diese gratulierte den Bibliotheksleiterinnen Nelly Gamper (Haslach) und Sonia Wolf (A.Schweitzer) und wünschte sich im Namen aller Leser, dass die Bibliotheken weiterhin so gut arbeiten mögen. 

 

Neue Zeitschriften

10.01.2019 

 

Nachdem unser Bestand an Zeitschriften bereits seit etlichen Jahren unverändert derselbe ist, ging im Herbst 2018 die Bitte an die LeserInnen, uns ihre Wünsche für eine Reihe neuer Zeitschriften mitzuteilen.

Dabei konnte uns jeder Besucher aus einer Vorauswahl max. drei Favoriten, aber auch eigene Vorschläge, mitteilen und in der dafür aufgestellten Sammelbox anonym einwerfen.
Besonders gefreut hat uns, dass sich so viele an dieser Abstimmung beteiligt haben. Nach Auszählung aller abgegebenen Stimmen, wurde beschlossen, die acht meist gewählten Zeitschriften neu im Bestand aufzunehmen. Sie ersetzen teilweise andere, bei denen die Ausleihen stark rückläufig waren.

Wir freuen uns, wenn die neuen Zeitschriften viele neue Leser finden und möchten daran erinnern, dass sie nicht nur in der Bibliothek gelesen, sondern auch für 14 Tage ausgeliehen werden können.
 

 

 

 

„Spielen in der Bibliothek“

25.01.2019

 

Das ist unser Motto in diesem Jahr in der Kinderbibliothek. Wir finden es nämlich gut, wenn wir alle wieder öfter an einem Tisch zusammensitzen und Spaß haben.

Daher werden einmal im Monat 2 bis 3 neue Spiele vorgestellt und anschließend gespielt. So lernen Kinder und Erwachsene schnell und leicht den Ablauf des Spiels und brauchen nicht lange die Anleitung selbst durcharbeiten. Danach kann man das Spiel, das einem besonders gut gefällt, ausleihen und zu Hause mit Freunden und Familie spielen.

Gespielt wird immer von 15 bis 17 Uhr.

Das Team der Bibliothek Haslach freut sich auf jeden Spieler und auf dich ganz besonders!

 

im Jänner mit folgenden Spielen

 

im April mit folgenden Spielen

 

im Februar mit folgenden Spielen

 

im Mai mit folgenden Spielen

 

im März mit folgenden Spielen