X
  GO
de-DEit-IT

Vorbeugemaßnahmen:

  • Desinfektion der Hände beim Betreten
  • Tragen von Mund- und Nasenschutz
  • Beschränkung der Zutritte
  • Kleine Kinder nur in Begleitung der Eltern
  • Aufenthalt möglichst kurz halten
  • Maximalabstand von 1 Meter einhalten
 

 

Öffentliche Bibliothek Gais

Ulrich von Taufersstr. 9
39030 Gais BZ
 
Tel.: 0474 505094
E-Mail: bibliothek@gais.eu
 
 
 
Winter-Öffnungszeiten:

 

Di

09:00-12:00 Uhr
15:00-17:00 Uhr

Mi

10:00-12:00 Uhr
17:00-19:00 Uhr

Do

10:00-12:00 Uhr
15:00-17:00 Uhr

Fr

10:00-12:00 Uhr
15:00-17:00 Uhr

 
 
Sommer-Öffnungszeiten:

 

Di

09:00-12:00 Uhr
16:00-18:30 Uhr

Mi

10:00-12:00 Uhr
16:30-18:30 Uhr

Do

10:00-12:00 Uhr
16:30-18:30 Uhr

Fr

10:00-12:00 Uhr
16:30-18:30 Uhr

 

      

 

 

 

 

 

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM BIBLIOTHEKSKATALOG!


Dieser Katalog ermöglicht Ihnen die Suche nach Büchern und anderen Medien aus dem gesamten Bestand der Öffentlichen Bibliothek Gais. 
Bibliotheksnutzer können nach der Anmeldung mit Benutzer-Ausweisnummer (erhalten Sie in der Bibliothek) oder der Steuernummer und Kennwort (Geburtsdatum TT.MM.JJJJ) über die Registerkarte "Mein Konto" ihr Ausleihkonto einsehen, Leihfristen verlängern oder Medien vormerken. Denken Sie daran, sich nach der Benutzung wieder abzumelden!

Viel Spaß beim Stöbern!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cover von Nostalgische Maschen für Babys & Kleinkinder von Rita Taylor
Cover von After the fire von Will Hill
Cover von Zaubern ist nichts für Feiglinge von Gina Mayer
Cover von Die liebste Mama der Welt von Eleni Livanios
Cover von Frankly in love von David Yoon
Cover von Nein heißt Nein, sagt die Maus von Martin Fuchs
Cover von Hure oder Heilige von Barbara Bachmann
Cover von Wer bemalt das Osterei? von Cornelia Frank
Cover von Mein Monster unter dem Spielplatz von Clémentine Beauvais
Cover von Sehen, tasten, fühlen
Cover von Ein magischer Tag im Freibad von Gina Mayer
Cover von Der Blätterdieb von Alice Hemming
Cover von Firewall von Erin Jade Lange
Cover von Mein Bruder heisst Jessica von John Boyne
Cover von Papierklavier von Elisabeth Steinkellner
Cover von Paul und Marie reisen zu den Sternen von Maria Breuer
Cover von Natürliche Virenkiller von Günther H. Heepen
Cover von Die verzauberte Hochzeit von Gina Mayer
Cover von Die sardische Hochzeit von Grit Landau
Cover von Zwei Handvoll Leben von Katharina Fuchs
Cover von Die gestohlene Freundin von Gina Mayer
Cover von Baby-Schühchen stricken von Helga Spitz
Cover von Bunte Papierideen für den Frühling von Heike Roland
Cover von Die drei Leben der Hannah Arendt von Ken Krimstein
Cover von Neuleben von Katharina Fuchs
Cover von Leo Lausemaus kann nicht verlieren von Anna Casalis
Cover von Wie Beethoven kein Wunderkind, aber doch berühmt wurde von Cosima Breidenstein
Cover von Heute bin ich anders! von Katja Reider
Cover von Leo Lausemaus wird wieder gesund von Marco Campanella
Cover von Leo Lausemaus will nicht aufräumen von Marco Campanella

 

 

 

 

MEHRWEGBUCH - 19. bis 25. APRIL 2021

 

 

 

WWWissen zum Nachlesen
Whatsapp, Signal, TikTok, Clubhouse

von Andreas Bertolin

Bei der Online-Infostunde WWWissen am Freitag, 19. März haben wir uns mit WhatsApp und dessen Datenschutzänderungen beschäftigt, die demnächst anstehen. Außerdem haben wir uns über TikTok und Clubhouse und deren Schattenseiten unterhalten.

Dass WhatsApp, mit seiner Zugehörigkeit zu Facebook, generell nicht datensparsam ist, ist kein Geheimnis. Die meisten nehmen das so als gegeben hin. Facebook kaufte WhatsApp für 19 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 und die Gründer von WhatsApp sind mittlerweile (steinreich) ausgestiegen. Damit fallen auch die Vereinbarungen flach, die beim Verkauf an Facebook zum Schutz der Nutzer festgelegt wurden und die Mutterfirma möchte schließlich die Milliardeninvestition auch mit Gewinn wieder hereinholen. Experten vermuten, dass Facebook (wie auch schon in der Vergangenheit) einen noch stärkeren Lock-In-Effekt erzielen will. Ziel könnte sein, dass Dienste - die wir heute frei zugänglich im Internet finden - über WhatsApp abgewickelt werden sollen (Bestellungen, Reservierungen, Bezahlung, Kommunikation, Support, …). Bezahlen werden dafür vor allem die Unternehmen, die es sich aufgrund der hohen Nutzerzahl evtl. nicht leisten können, keine Dienste innerhalb des Facebook-Netzwerks anzubieten. Oder es ergeht ihnen so wie den Restaurants, die quasi gezwungen sind, über Lieferdienste wie Lieferando & Co. Bestellungen entgegen zu nehmen und hohe Provisionen dafür abzutreten. Wir Endbenutzer bezahlen dabei auch immer – aber unsichtbar - für den „Gratis“-Dienst. Eigentlich ein absurdes Geschäftsmodell.

Viele Benutzer haben sich in letzter Zeit, seit Bekanntwerden der Datenschutzänderungen, nach Alternativen umgesehen. Und davon gibt es einige – aber nicht alle sind empfehlenswert. Wir haben uns vor allem über Signal (klare Empfehlung), Threema (Platz 2) und Telegram (Vorsicht geboten) unterhalten. Alle drei sind WhatsApp-ähnliche Messenger, der Fokus liegt aber unterschiedlich. (weiterlesen)

 

 

SENIOR-ONLINE-CAFÉ - 2021

 

 

 

ALTES KRÄUTERWISSEN FÜR GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN - BIS ENDE JUNI

 

 

 

 

 

BOOKSTART-TREFFEN FÜR KLEINKINDER

Seit 2008 gibt es die regelmäßigen Bookstart-Treffen in der Bibliothek Gais.   

Unter dem Motto "Gemeinsam Wachsen" kommen Mamis, Papis und Omas mit ihren Kleinkindern regelmäßig in die Bibliothek zum gemeinsamen Kennenlernen, um Lieder zu singen, Reime und Gedichte zu üben und um Lesen mit allen Sinnen zu erleben. Beim Spielen und beim Basteln üben sich die Kinder in Geschicklichkeit und erleben viele freudvolle Momente.

Nächste Treffen: Zur Zeit nicht möglich.

Thema: 

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Bibliothekarin Paula.

 

 

 

 


Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.