X
  GO
de-DEit-IT

Öffentliche Bibliothek Gais

Ulrich von Taufersstr. 9
39030 Gais

Tel.: 0474 505094

E-Mail: bibliothek@gais.eu

 

Winter-Öffnungszeiten:

Di 09.00-12.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Mi 10.00-12.00 Uhr
17.00-19.00 Uhr
Do 10.00-12:00 Uhr
15.00-17.00 Uhr
Fr 10.00-12.00 Uhr
15.00-17.00 Uhr

 

Sommer-Öffnungszeiten:

Di 09.00-12.00 Uhr
16.00-18.30 Uhr
Mi 10.00-12.00 Uhr
16.30-18.30 Uhr
Do 10.00-12:00 Uhr
16.30-18.30 Uhr
Fr 10.00-12.00 Uhr
16.30-18.30 Uhr

Gemeinde Gais

 

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM BIBLIOTHEKSKATALOG!

 

Hier können Sie sich über unsere Angebote und Veranstaltungen informieren.
Dieser Katalog ermöglicht Ihnen zusätzlich die Suche nach Büchern und anderen Medien aus dem gesamten Bestand der Öffentlichen Bibliothek Gais. 
Bibliotheksnutzer können nach der Anmeldung mit Benutzer-Ausweisnummer (erhalten Sie in der Bibliothek) oder der Steuernummer und Kennwort (Geburtsdatum TT.MM.JJJJ) über die Registerkarte "Mein Konto" ihr Ausleihkonto einsehen, Leihfristen verlängern oder Medien vormerken. Denken Sie daran, sich nach der Benutzung wieder abzumelden!

Viel Spaß beim Stöbern!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

SCHLIESSUNG DER BIBLIOTHEK 

 

 

 

Liebe Leserinnen und Leser!

 

Die Bibliotheken Gais, Uttenheim und Mühlbach bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

Das Regierungsdekret vom 8. März 2020 verfügt im Artikel 2, Buchstabe d,

die Schließung der Museen und der anderen Institutionen und Orte der Kultur, zu denen auch die Bibliotheken gehören.

Alle in dieser Zeit fälligen Medien wurden automatisch verlängert.

Es fallen keine Versäumnisgebühren für den Schließungszeitraum an.

 

Die Bibliothekarin

Paula Seeber

 

 

ALLE DAHEIM - ICH TRÄUME VON ...     -  02.04.2020 bis ...

 

 

 

BEITRÄGE VON SCHÜLERN, SCHÜLERINNEN und ELTERN DER GEMEINDE GAIS

FRÜHLINGSGEDICHTE

„ALLE DAHEIM – Ich träume von…“ 

Ich träume, dass das Corona aufhört und ich mit meiner besten Freundin Julia O. Endlich wieder spielen kann

und dass ich mit meinem Bruder ins Kino gehen kann. Meinen Opa hab ich auch schon lange nicht mehr gesehen.

Ich träume davon mit ihm wieder zu lachen und Blödsinn zu machen. ABER das wichtigste ist, dass ich und meine 

Familie gesund sind.

Leni - 8 Jahre

------------------

Ich träume, dass das Corona Virus weg ist und ich wieder in die Schule, ins Kino und ins Schwimmbad gehen kann.

Ich freue mich, dann wieder mit meiner Fußballmannschaft trainiere4n zu können. 

Ich träume davon mit meinem Teite Ausflüge zu machen und mit Omi zu spielen.

Ich träume, dass alle Menschen gesund bleiben und keine Angst mehr vor diesem blöden Virus haben.

Hannes - 10 Jahre

------------------

Ich träume von Freiheit

dass mein Herz fliegen kann

Glück alle Tage aufs neue zu finden

 

Mit Freunden zu lachen

mir keine Sorgen zu machen

Freude zu geben

Schönes zu erleben

Liebe zu schenken

an Gutes zu denken

Ich hoffe, alle werden gesund

dann wird die Welt wieder bunt.

Marie - 8 Jahre

------------------

Alle daheim

Doch wir sind nie allein.

Ich würde zwar spielen sehr gern

Doch meine Freunde kann ich nicht sehn.

Ich träume von Berg, Luft und Meer

Und vermisse auch die Schule sehr.

Doch auch diese Zeit wird vorübergehen

Und wir werden uns alle wiedersehen.

Nina - 7 Jahre

-----------------

Ich träume, dass man endlich wieder raus darf,

dass man Freunde treffen darf,

dass man Ostern feiern kann,

und dass man aus dem Dorf, der Stadt oder dem Land raus darf.

 

Ich träume, dass man den Coronavirus besiegen  kann.

Ich hoffe, dass es Älteren, Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern und auch

kleinen Babys gut geht, in dieser besonderen Zeit.

Lorena - 9 Jahre

------------------

Ich träume von dem Meer. Dass ich mit meinen Schwestern schwimmen und spielen kann.

Julia - 6 Jahre

-----------------

 

 

OPA JODOK ERZÄHLT GESCHICHTEN FÜR GROß UND KLEIN - Für Kinder und Eltern - MÄRZ-APRIL 2020

 

Für alle, die sich gerne zu Hause an Literatur und Poesie erfreuen möchten!

Geschichten, Gedichte und Rätsel zusammengestellt von Josef Duregger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BOOKSTART-TREFFEN FÜR KLEINKINDER

Seit 2008 gibt es die regelmäßigen Bookstart-Treffen in der Bibliothek Gais.   

Unter dem Motto "Gemeinsam Wachsen" kommen Mamis, Papis und Omas mit ihren Kleinkindern regelmäßig in die Bibliothek zum gemeinsamen Kennenlernen, um Lieder zu singen, Reime und Gedichte zu üben und um Lesen mit allen Sinnen zu erleben. Beim Spielen und beim Basteln üben sich die Kinder in Geschicklichkeit und erleben viele freudvolle Momente.

Nächstes Treffen: Donnerstag, 19. März 2020 - 09.15 Uhr

Thema: "5 flauschige Entchen "              ABGESAGT!!!

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Bibliothekarin Paula.

 

 

 

BUCHVORSTELLUNG: "ZWISCHEN SEELSORGE UND PROPAGANDA" VON ALEX LAMPRECHT - 06.03.2020 - ABGESAGT!!!

Buchvorstellung - Alex Lamprecht

 

 

 

KOMM, SPIEL MIT MIR! - 09.03.2020 - ABGESAGT!!!

Komm, spiel mit mir!

 

 

 

SPRACHKURSANGEBOTE IM SOMMER 2020

Sprachkurse

 

 

____________________________________________________________________________________________________

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.