Cover von Südtiroler Weihnacht wird in neuem Tab geöffnet

Südtiroler Weihnacht

43 Tage mit Bräuchen, Rezepten und Geschichten
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Lobis, Marlene
Verfasserangabe: Marlene Lobis
Jahr: 2022
Mediengruppe: B.Sach.Erw/L.sagg.ad
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: 01 Bibl. Gais Standorte: Ge 8.1 Lobi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.12.2022

Inhalt

Der Begleiter durch die stille Zeit: von Advent bis Dreikönig. Bräuche, Traditionen, Anleitungen zum Selbermachen.Die Zeit rund um Weihnachten und Neujahr wurzelt fest in althergebrachten Ritualen und stimmungsvollen Bräuchen. So auch in Südtirol. Nicht alle sind uns heute noch vertraut. Warum schneidet man Barbarazweige? Wer hat den Adventskranz erfunden? Wo ist eigentlich Knecht Ruprecht geblieben? Was ist das "Klosn" und das "Klöckeln"? Was hat es mit dem "Rachn", dem Ausräuchern von Haus und Hof, auf sich? Was gehört in den Bozner Weihnachtszelten und wie werden traditionelle Strohsterne für den Christbaum gebastelt? Dieser wertig gestaltete Band begleitet Einheimische und Südtirol-Liebhaber 43 Tage lang durch die (oft gar nicht so) stille Zeit. Er vermittelt den ganzen wundervollen, winterlichen Zauber der Südtiroler Weihnacht .

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: Wien, Folio Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ge 8.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Südtirol, Tirolensie
ISBN: 978-3-85256-867-6
Beschreibung: 1. Auflage, 111 Seiten : Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch