Cover von Blutland wird in neuem Tab geöffnet

Blutland

ein Fall für Juncker und Kristiansen
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Faber, Kim; Pedersen, Janni
Verfasserangabe: Kim Faber und Janni Pedersen ; Deutsch von Franziska Hüther
Jahr: [2022]
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: 01 Bibl. San Durich Standorte: Fabe Status: Entliehen/In prest. Vorbestellungen: 0 Frist: 26.10.2022

Inhalt

Martin Junckersen ist zurück bei der Kopenhagener Polizei und steckt mitten in der schlimmsten Krise seines Lebens. Denn er steht im Begriff, sich von seiner Frau zu trennen. Zugleich entbrennt in Kopenhagen ein gewalttätiger Kampf zwischen Neonazis und Rechtsradikalen auf der einen Seite und autonomen Gruppen und Einwandererbanden auf der anderen Seite. Dabei wird ein junger Neonazi erstochen, und Junckers frühere Partnerin Signe Kristiansen übernimmt die Untersuchung des Mordes. Kurz darauf wird die Leiche einer jungen Frau in einem Naturschutzgebiet gefunden: erdrosselt und sexuell missbraucht. Juncker ermittelt in diesem Fall, und zum ersten Mal seit langer Zeit arbeiten Juncker und Signe wieder zusammen. Denn die beiden vermuten, dass die Taten von ein und demselben Mann verübt wurden doch dieser eiskalte und intelligente Killer vermag es, auch die erfahrensten Polizisten an der Nase herumzuführen.

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-7645-0731-2
Beschreibung: 557 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch