Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Franz-Tumler-Literaturpreis 2019
für zeitgenössische deutschsprachige Debütromane

Auch heuer wird im kommenden September der Franz-Tumler-Literaturpreis in Laas vergeben.
Auch unsere Bibliotheken beteiligen sich daran. Die Bücher der 5 nominierten Finalisten können bei uns ausgeliehen werden. Im September wird dann der Sieger bekanntgegeben. Unter den Leser/innen, die sich beteiligen, werden interessante Preise vergeben.

Nominierungen Finalisten:

Marko Dinić: Die guten Tage.
Zsolnay Verlag, Wien 2019.

Nominiert von Gerhard Ruiss

Angela Lehner: Vater unser.
Verlag Hanser Berlin, Berlin 2019.

Nominiert von Gabriele Wild

Emanuel Maeß: Gelenke des Lichts.
Wallstein Verlag, Göttingen 2019.

Nominiert von Daniela Strigl

Lola Randl: Der große Garten.
Verlag Matthes & Seitz, Berlin 2019.

Nominiert von Hans-Peter Kunisch

Niko Stoifberg: Dort.
Verlag Nagel & Kimche, Zürich 2019.

Nominiert von Manfred Papst


Für weitere Infos zur 7. Ausgabe des internationalen Franz-Tumler-Literaturpreis: Link

 

**********
Informationen zu den aktuellen Veranstaltungen gibt es stets auch in den Bibliotheken...

Während des Bibliotheksjahres organisieren wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern verschiedene interessante Veranstaltungen. Informationen zu den vergangenen Veranstaltungen sowie den Veranstaltungen des Bildungsausschusses Kastelbell-Tschars finden Sie hier:

Zum Archiv der Veranstaltungen 2019 >>

Zum Archiv der Veranstaltungen 2018 >>

Zum Archiv der Veranstaltungen 2017 >>

Zum Archiv der Veranstaltungen 2016 >>

Zu den Veranstaltungen des Bildungsausschusses Kastelbell-Tschars >>