X
  GO
de-DEit-IT
Äffchen
Verfasser: Altès, Marta
Verfasserangabe: Marta Altès. [Übers. von Gertrud Posch]
Jahr: 2018
B_Bell.Bild/L_illust
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bib. Kurtatsch Standorte: 71 Bilderbuch Altè Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Das kleine Äffchen zeigt Größe, indem es besonders mutig ist. (ab 2) (JD) Es gibt so vieles, für das das Äffchen zu klein ist. Wegen seiner Winzigkeit kann es manches nicht sehen, erreichen oder mit der übrigen Affenbande mitmachen. Nichtsdestotrotz beschließt Äffchen eines Tages, sich auf die Reise zu machen, um auf den höchsten Baum im Dschungel zu klettern. Auf dem Weg dorthin entdeckt es viel Winzigkleines, das trotzdem großartig ist. Als es den höchsten Baum erreicht, klettert es munter und ausdauernd bis an die Spitze, von der aus es einen grandiosen Blick über den ganzen Dschungel und gleichzeitig die Bewunderung der unten gebliebenen Affen genießt. Mimik, Gestik und Körperhaltung der quietschvergnügten Äffchen sind kleinen Kindern abgeschaut und geben der Handlung eine erfrischende Lebendigkeit. Die paradiesisch anmutenden Farben sind kräftig und fröhlich. Die großteils mit Kreide gezeichneten Figuren vor dem aquarellierten Hintergrund stehen stets im Mittelpunkt. Ein rundum gelungenes, empfehlenswertes und äußerst charmantes Mutmacherbuch für alle Kinder ab 2 Jahren.
Rezensionen
Details
Verlag: Münster, Bohem
Systematik: 71 Bilderbuch
ISBN: 978-3-95939-064-4
Beschreibung: [32] S. : überw. Ill. (farb.)