Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Wir geben aufeinander acht
Verfasserangabe: Susan Niessen, Marina Rachner
Jahr: 2016
Mediengruppe: B_Bilderb/L_illustr.
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. Kurtinig Standorte: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ein lustiges Pappbilderbuch zum Thema Rücksichtnahme und Respekt, das auch schon den ganz Kleinen verständlich aufzeigt, dass man aufeinander achten und sich seiner Umwelt bewusst sein soll. Mit liebevollen Illustrationen von Marina Rachner und animierenden Reimen von Susan Niessen. Ein Biber macht sich eifrig dran, ein Bäumchen anzunagen. Im Baum ist auch der Specht zu Haus. Er sieht verdutzt zum Fenster raus und fängt gleich an zu klagen. ¿Was soll denn das? Ja, seh ich recht? Du fällst mein Heim!¿, ruft laut der Specht. ¿Die Bäume braucht nicht nur der Biber, mein Lieber!¿ Der Biber sagt beschämt: ¿Verzeih! Ich dachte, dieser Baum sei frei.¿
Details
Verlag: Loewe
Systematik: 71 Bilderbuch
ISBN: 978-3-7855-8274-9
Beschreibung: 24 ungezählte Seiten
Reihe: Naturkind
Sprache: deutsch