Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Eltern richtig erziehen
Verfasserangabe: Katharina Grossmann-Hensel
Jahr: 2016
Mediengruppe: B_Bilderb/L_illustr.
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. Kurtinig Standorte: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Ein Bilderbuch für Menschen, die über sich lachen können (und sich wünschen, dass ihre Kinder sie auch nicht immer ernst nehmen). (ab 4) (JD)
Beschrieben wird die Geschichte eines Paares, das ein Kind bekommt. Dieses wird nun aber nicht von den Eltern erzogen. Nein. Katharina Grossmann-Hensel dreht den Spieß um. Sie zeigt, mit welchen pädagogischen Interventionen der Nachwuchs seine Eltern auf Trab hält. Wenn das Kind seinen Eltern Benimmregeln beibringt, wenn es ihnen veranschaulicht, wie sie die Straße zu überqueren haben, wenn es im Supermarkt erklärt, dass sie nichts bekommen, ist das erheiternd und gleichzeitig absurd.
Die Autorin kann mit der Geschichte, den kurzen prägnanten Texten punkten. Es ist aber die Kombination mit den Illustrationen, die ebenfalls von Grossmann-Hensel stammen, die das Buch so witzig macht. Besonders gelungen ist die Darstellung des kratzbürstigen Kindes! Im roten Kleid wirbelt es durch das Geschehen und bildet gleichzeitig einen Anker für das Auge.
Es ist bei jedem guten Kinderbuch so. Es richtet sich an die kleinen und die großen Menschen gleichermaßen. "Eltern richtig erziehen" vielleicht sogar ein bisschen mehr als andere. Schräger Humor und liberales Denken bei den (Vor-)LeserInnen vorausgesetzt! (bn.bibliotheksnachrichten/Petra Fosen-Schlichtinger/www.biblio.at)
Details
Verlag: Annette Betz
Systematik: 71 Bilderbuch
ISBN: 978-3-219-11670-0
Beschreibung: 28 ungezählte Seiten
Sprache: deutsch