Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
de-DEit-IT

Öffentliche Bibliothek Laas

 

Schulweg 3, 39023 Laas
Tel. +39 0473 626714
bibliothek.laas@rolmail.net

Mo 08:30 - 11:30 15:30 - 17:30
Di 08:30 - 11:30  
Mi   17:00 - 19:00
Do 08:30 - 11:30  
Fr 08:30 - 11:30 14:00 - 17:00

 

Zweigstelle Eyrs

Mo   18:00 - 19:30
Di   14:30 - 16:30
Do 09:00 - 11:30  

 

Zweigstelle Tschengls

Mo 09:00 - 11:30  
Mi   14:00 - 16:00
Fr   17:30 - 19:00

 



 

Wir machen Urlaub.

Die Bibliotheken der Gemeinde Laas bleiben vom 25. bis 30. Juni geschlossen.

 


 

Sommerleseaktion für Grundschüler/innen

Gemeinsam mit den Bibliotheken des Vinschgaus wird erneut der „Sommerlesepreis“ angeboten.

Wir haben viele Bücher angekauft, damit das Lesen richtig Spaß macht. Was ist zu tun?

  • Buch ausleihen und lesen
  • Quizfragen beantworten
  • gewinnen!

Zum Abschluss findet dann das traditionelle Lesefestl mit tollen Überraschungen und Preisen statt.


 

lesamol – junge Leute lesen und gewinnen! wird im Sommer 2018 zum 6. Mal aufgelegt. Bei dieser Leseaktion geht es darum, Bücher zu lesen und online zu bewerten. lesamol beginnt am 1. Mai und läuft bis 31. Oktober 2018. Alle Jugendlichen im Alter von 11 bis 16 Jahren, die in Südtirol wohnhaft sind, können daran teilnehmen. Aus einer Shortlist von 30 Jugendbüchern lesen die Teilnehmenden eines oder mehrere Bücher und geben dann auf der Webseite www.lesamol.comeine Bewertung ab. Mit dieser Bewertung nehmen sie an der Verlosung von tollen Sachpreisen teil, z.B. farbige Kopfhörer, nette USB-Sticks, Mediengutscheine. Insgesamt werden 50 Sachpreise verlost. Zusätzlich zu den Sachpreisen gibt es für einfallsreiche Kids und Jugendliche als Kreativpreise - zwei iPad mini - zu gewinnen. All jene, die zu einem der Bücher ein neues Cover entwerfen und auf die Webseite hochladen, nehmen daran teil. Die lesamol-Bücher gibt es in den unseren Bibliotheken.


 

Online-Katalog

In unserem Online-Katalog können Medien recherchiert werden.

Über die Funktion "Mein Konto" hat jede Nutzerin und jeder Nutzer Zugriff auf das eigene Bibliothekskonto. Dieses gibt Auskunft über die ausgeliehenen und vorgemerkten Medien.

Verlängerungen können selbst durchgeführt werden.

Medien, die derzeit von anderen Nutzerinnen und Nutzern ausgeliehen sind, können zudem vorgemerkt werden.


Lokales Schriftgut

Die Bibliothek ist immer auf der Suche nach lokalem Schriftgut (Festschriften, private Schriften, Biographien, Aufzeichnungen,...) Daher bitten wir Vereine und Organisationen solche Publikationen in dreifacher Ausführung in der Bibliothek abzugeben. Ein Exemplar wird bei uns katalogisiert und die anderen zwei  Exemplare werden an die Landesbibliothek Tessmann weitergeleitet.


Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:
Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.