Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Tätigkeit 2017

jeden 2. und 4. Montag im Monat bis einschließlich Mai 2017: Es fand ein gemeinsames Stricken in der Bibliothek Lajen mit Beginn um 19.30 Uhr statt.

Am 21.03.2017 las Herr Markus Dorn aus seinem Buch  "Abschied für immer - schleichend rasant: Diagonse: Creutzfeld-Jakob" im Kulturhaus Lajen. 

Im Sommer fand die Sommerleseaktion in Zusammenarbeit mit der Mittelpunktsbibliothek und  dem Lesesommerabschlussfest am 16.09.2017 im Kulturhaus Lajen statt.

Der Spielesommer wurde in den Monaten Juli und August in den Bibliotheken von Lajen und St. Peter, donnerstags von 9.00 bis 11.00 Uhr in der Bibliothek Lajen und dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr in der Bibliothek St. Peter wiederholt.

Am 28.07.2017 wurde die Märchenwanderung organisiert. Über 100 Teilnehmer beteilgten sich bei wunderbarem Wetter an der Wanderung. Es wurden die Märchen "Hans im Glück" und "Rumpelstilzchen" aufgeführt. 

Frau Christine Hilpold begeisterte die Kleinen mit einer Bilderbuchgeschichte am 26.09.2017 in der Bibliothek Lajen.

18.10.2017 Tag der Bibliotheken: Frau Martina Koler hielt einen Vortrag zum Thema Leseförderung im Kulturhaus Lajen.

 

Tätigkeit 2016

Am Mittwoch, den 23.11.2016, fand um 20.00 Uhr die Buchvorstellung "Loidner Dialektwörter" mit Herrn Albert Fill in der Öffentlichen Bibliothek Lajen statt. Der Druck des Buches „Loidner Dialektwörter“ wurde von der Gemeinde Lajen finanziert und ist für Familien und Einzelpersonen der Gemeinde Lajen in den Bibliotheken von Lajen und St. Peter erhältlich.

Am Mittwoch, 16.11.2016, fand im Kulturhaus Lajen ein Vortrag mit Herrn Dr. Mag. Oberlechner zum Thema „Die Spinne im Netz“ statt. Der Vortrag wurde in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Familienverband Lajen und dem Amt für Deutsche Kultur, Amt für Film und Medien, organisiert. In der Öffentlichen Bibliothek Lajen und St. Peter liegen Informationsblätter mit Tipps und nützlichen Internetadressen zum Mitnehmen auf.

Am Freitag, 21.10.2016, fand die Feier zum 30-jährigen Bestehen der Öffentlichen Bibliothek Lajen im Kulturhaus von Lajen statt. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung. Nach der Eröffnung des Festaktes, des Rückblicks und der Grußworte durch den Bürgermeister Dr. Stefan Leiter wurde an Frau Marianna Unterthiner Tartarotti, an Frau Marianne Morin Prader und an Herr Paul Lang die Urkunde für die 30-jährige ehrenamtliche Tätigkeit überreicht. Frau Tartarotti, Frau Prader und Herr Lang unterstützen die Bibliotheksarbeit immer noch tatkräftig und mit sehr viel Einsatz. Es folgte das Theaterstück der Seniorentheatergruppe Bartholomei‘s „Klassentreffen mit Romeo und Julia“ . Musikalisch wurde der Abend von der Jugendkapelle Lajen gestaltet und endete mit einem Umtrunk für alle Gäste.

Am Donnerstag, 20.10.2016, fand eine tolle Zaubervorführung mit dem Zauberer „Fabiolino“ für die Kinder des Kindergarten Lajen statt.

Am Freitag, 21.10.2016, wurden insgesamt 4 Lesungen mit den Autorinnen Frau Margit Zwigl „Das goldene Herz des Königs“ und mit Frau Claudia Burger „Zottel, das Spielzeugmonster“ im Kulturhaus Lajen für die Grundschüler von Lajen Dorf, Albions, St. Peter und Ried abgehalten.

Am Samstag, 29.10.2016, wurde ein Vortrag über Farb- und Stilberatung mit Frau Andrea Kröss im Kulturhaus Lajen organisiert.

Unsere Abschlussveranstaltung zur Sommerleseaktion fand am Samstag, 17.09.2016, mit Beginn um 9:30 Uhr im Kulturhaus von Lajen statt. Alle Familien und Einzelpersonen, welche termingerecht den Lesepass in den Bibliotheken von Lajen und St. Peter abgaben, wurden zur Abschlussveranstaltung eingeladen. Michelangelo Mariano hat zusammen mit seinem Partner in der Formation von „Metá e Mavá“ unseren Gästen eine „Jonglageshow“ präsentiert.

Am Freitag, 29. Juli 2016, fand am Nachmittag die heimatkundliche Quizwanderung der Öffentlichen Bibliothek Lajen statt. Die Wanderung führte von Lajen nach Albions (Wanderweg Nr. 5), von dort über den Eselsteig zum Trog Boden nach Lajen Ried.
Im Zuge der Wanderung wurden Informationen und kleine Arbeitsaufträge erteilt. Beim Start erhielt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer einen Quizbogen, der im Laufe der Wanderung ausgefüllt wurde. Bei Herrn Josef Lang, Oberpuafela, wurden die Quizbögen ausgewertet. Nach der Preisverteilung endete die Veranstaltung mit einer kleinen Erfrischung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Im Sommer waren vor allem Kinder ab 5 Jahren sowie spielfreudige Jugendliche und Erwachsene eingeladen, sich bei Brett- und Strategiespielen in den Bibliotheken von Lajen und St. Peter zu entspannen und zu unterhalten.
In den Monaten Juli und August wurde jeden Dienstag zwischen 9.00 und 11.00 Uhr in der Bibliothek St. Peter und jeden Donnerstag zwischen 9.00 und 11.00 Uhr in der Bibliothek Lajen mit Jugendlichen gespielt.