Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Bibliothek Mals

Gen.I.Verdross 26

39024 Mals

0473/835255

bibliothek.mals@gemeinde.mals.bz.it

Gemeinde Mals

Öffnungszeiten ab 3. September

 

MO 8:00 - 11:00 14:30 - 17:30
DI 8:00 - 11:00  
MI 8:00 - 11:00 14:30 -17:30
DO 8:00 - 11:00  
FR 8:00 - 11:00 14:30 - 18:30

Öffnungszeiten Sommer (Schulende,Juli - August)

MO 8:00 - 11:00 16.00 - 19.00
Di 8:00 - 11:00  
MI 8:00 - 11:00 16:00 - 19:00
DO 8:00 - 11:00  
Fr 8:00 - 11:00 16:00 - 19:00

 

Verbinden Sie Ihr wireless-fähiges Gerät (Notebook, Smartphone, iPad u. ä.) mit dem Wireless-Netzwerk „Gemeinde Mals“.Wenn Sie sich mit Ihrem Laptop oder Ihrem Smartphone in Reichweite des WiFree-Signals aufhalten, wird das Netz auf dem Gerät angezeigt. Mit einem Klick auf die Netz-Bezeichnung öffnet Ihr Browser die Registrierungsseite. Hier können Sie sich bei WiFree anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen per SMS-Nachricht aufs Mobiltelefon geschickt. Mit diesen Zugangsdaten können Sie in allen Gemeinden surfen, in denen WiFree aktiv ist.

 

In unserer Straßenbibliothek kann jeder Bücher hinterlegen
oder sich das passende Buch mit nach Hause nehmen!

 

 

 

 

 

Bibliothekskatalog 
 

Dieser Katalog beinhaltet  die Medienbestände aller  Bibliotheken der Gemeinde Mals. Es handelt sich um einen Online-Katalog, der von  jedem PC mit Internetverbindung aus zugänglich ist. Über diesen Katalog kann man nach Medien recherchieren. Der  Benutzer hat   zudem die Möglichkeit, das eigene Benutzerkonto einzusehen, Medien selbst zu verlängern oder ausgeliehene Medien vorzubestellen. Dafür ist eine Anmeldung mit Ausweisnummer und Passwort notwendig. Den Ausweis erhält jeder Benutzer bei der Anmeldung in der Bibliothek. 
 

Lesen und gewinnen!!!

Es ist wieder soweit...der Sommerlesepreis... für Kinder ist voll im Gang.

Ein tolles Abschlussfest, sowie zahlreiche tolle Preise erwarten dich!

Teilnahmebegingungen sind: 

ein Buch auf unserer Liste Sommerlesepreis 2018 muss gelesen werden

der beigefügte Zettel vollständig ausgefüllt werden

der Teilnahmeschein bis Schulbeginn abgegeben werden

In diesem Sinne viel Spaß beim Lesen!

 

"lesamol": Lesen, bewerten, gewinnen auch im Sommer 2018

Die Sommerleseaktion für junge Leute "lesamol" regt nicht nur zum Lesen an, sondern prämiert Lesen auch.

Möglichst viele Jugendliche zwischen elf und 16 Jahren zum Bücherlesen zu motivieren, das will der Lesewettbewerb "lesamol – junge Leute lesen und gewinnen!", der in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfindet. Bei diesem Wettbewerb gilt es, ausgewählte Bücher zu lesen, diese online zu bewerten und dabei Sachpreise zu gewinnen. 

In diesem Jahr wird am 1. Mai mit dem Lesen begonnen, der Wettbewerb endet am 31. Oktober 2018. Die Jugendlichen lesen eines oder mehrere dieser Bücher und geben dann auf www.lesamol.com ihre Bewertung ab. Mit dieser Bewertung nehmen sie an der Verlosung von tollen Sachpreisen (z.B. bunte Kopfhörer, Mediengutscheine, USB-Sticks) teil.

Zusätzlich zu den 50 Sachpreisen gibt es auch heuer wieder zwei Kreativpreise zu gewinnen: ein iPad mini für die Kategorie der 11- bis 13-Jährigen und ein iPad mini für die 14- bis 16-Jährigen. All jene, die zu einem der Bücher ein neues Cover entwerfen und auf lesamol.com hochladen, nehmen daran teil. Unter den Einsendungen wird eine Fachjury das originellste und kreativste Cover auswählen.

Nähere Informationen zur Teilnahme, zu den Kreativpreisen und zur Liste der lesamol-Bücher gibt es unter www.lesamol.com. Die Bücher gibt es in den öffentlichen Bibliotheken, in Schulbibliotheken und natürlich im Buchhandel.

 

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband