Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Autorenbegegnung mit Thilo

...Thilo, eben noch auf der Frankfurter Buchmesse, jetzt mit seinem Camper unterwegs quer durch die Bibliotheken Südtirols. Spaß und Spannung waren garantiert am Mittwoch, 18.10.2017 in der Bibliothek Mals für die 4.+5. Klassen der Grundschule Mals! (11-12h) 

Der bekannte Kinderbuchautor Thilo erzählte gekonnt und witzig von seinem Alltag als Autor, las aus dem Buch zum Film Wickie, das er geschrieben hat. "Wickie und die starken Männer" von Michael Bully Herbig war der erfolgreichste deutsche Kinofilm 2009 und versetzte ganz Deutschland ins Wickie-Fieber. 

.....und schließlich brachte er den Kindern auch noch bei, wie man Wasser trinkt, was natürlich für allgemeine Belustigung sorgte....

eine tolle Autorenbegegnung, herzlichen Dank dafür!

 

 

Andrea Karimè

Abenteuerlich, fantastisch, haarsträubend, gruselig und musikalisch wurde es am 21.09.2017 für die Kinder der 2. Klassen Grundschulen in der Bibliothek Mals. Andrea Karimé Geschichtenschreiberin und Erzählerin war gekommen und erzählte aus ihrem Buch „Tee mit Onkel Mustafa“, wie dieser den Mond von den Ertrinken rettete. Eine großartige Lesereise in eine ferne fremde Welt, die zum Philosophieren und Fantasieren einlädt.

 

 

 

Das war unser Jahr!

 Die Gemeindebibliothek Mals hat einen hohen Stellenwert im Obervinschgau erreicht. Bürger, Feriengäste und Institutionen aus dem gesamten Einzugsgebiet kommen, um Medien kostenlos auszuleihen, zum Stöbern und Zeitunglesen. Angebote und Informationen können stets online abgerufen werden, so kann auch im Katalog gesucht und im eigenen Konto verlängert werden. Außerdem hat sich die Bibliothek zum vierten Mal einer Qulitätsprüfung unterzogen und bestanden.

 

Das Angebot wird durch Buch- und Medienpakete der EURAC und dem Verein Vinschger Bibliotheken erweitert. Auch die Fernleihe durch die Landesbibliothek Tessmann sowie der Zugriff auf den Online-Lese-Service biblio.24 werden zunehmend in Anspruch genommen.

Hier nur einige Aktivitäten, die parallel zu unserem Ausleihbetrieb laufen:

Leseprojekt „Antolin“, Bibliothekseinführungen und Quize, die Robobiene, Ausstellungen, Freiluftregal in der Fußgängerzone, Malser Sommer + Advent, Vorlesestunden, Buchvorstellungen, Lesungen mit bekannten Kinderbuchautoren und zahlreiche Besuche von Kindergartenkindern, Kita und Schülern, Bastelstunden mit den Praktikantinnen, Lesetraining und Sprachenberatungen.

Viel hat sich auch in unseren 5 Leihstellen getan. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben wieder viel Zeit investiert , um ihren kleinen Betrieb am Laufen zu halten. Falls es das Veranstaltungsetat zulässt wird stets versucht, Autorenlesungen für die Leihstellen zu organisieren.

Hiermit ein Dankeschön an alle! Allen voran unseren Partnern, ohne die die Palette unserer Veranstaltungen nur halb so gut wäre. Herzlichen Dank auch unseren Gemeindereferentinnen Marion Januth und Getrud Schwabl, die uns stets mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Tutoring für autonomes Sprachenlernen - in Zusammenarbeit mit der Sprachenmediathek Meran

Ab September 2017 können alle Interessierten in den Bibliotheken von Schlanders und Mals jeweils an einem Dienstag im Monat Beratungen zum Thema „Autonomes Sprachenlernen“ kostenlos in Anspruch nehmen.

Wir wollen den Nutzern helfen, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, sich konkrete und rea­lis­ti­sche Ziele zu setzen und Ressourcen und Technologien der Bibliotheken, der Sprachenmediathek und des Internets gezielt einzusetzen.

Weitere Infos und Anmeldung in den Bibliotheken: Mittelpunktsbibliothek Schlanders (Tel. 0473 730616, Bibliothek Mals (Tel. 0473 835255).

Geplante Termine (10):

Vormittag (11-12) in Mals; bei Bedarf (mehr als 2 Termine) kann ich natürlich früher dort sein!

Nachmittag (14-15) in Schlanders

19.09.2017

17.10.2017

21.11.2017

19.12.2017

16.01.2018

20.02.2018

20.03.2018

17.04.2018

15.05.2018

12.06.2018

Lesetraining und Lesehilfe

jeden Freitag, von 14.30 - 16.00 Uhr

 

 

Anmeldung erforderlich!