Cover von Der Weg der Teehändlerin wird in neuem Tab geöffnet

Der Weg der Teehändlerin

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Popp, Susanne
Verfasserangabe: Susanne Popp
Jahr: April 2022
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Bibliothek Ballhaus Standorte: Popp Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 22.08.2022

Inhalt

Die große Welt des Tees, die bewegende Geschichte einer Frau, die ihren Weg geht und das Schicksal einer Kaufmannsfamilie der zweite Band der Ronnefeldt-Saga »Eine sinnliche Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Toll recherchiert und liebevoll erzählt. Zum Eintauchen und Wegschmökern.« Miriam Georg,Autorin des Bestsellers»Elbleuchten« Frankfurt 1853: Die Teehändlerin Friederike Ronnefeldt möchte ihre zunehmend erwachsenen Kinder gut versorgt wissen. Schließlich hängt auch das Familienunternehmen von den Zukunftsplänen der neuen Generation ab. Doch die Geschwister entwickeln zum Leid Friederikes ihre eigenen Ideen. Mine lockt das Schauspiel, Elise möchte Lehrerin werden, anstatt zu heiraten und Wilhelm möchte Malerei studieren. Immerhin eines scheint sicher: Der Älteste, Carl, wird die Geschäfte übernehmen nach dem Abschluss seiner Lehrjahre in Hamburg. Doch ist er der verantwortungsvollen Rolle gewachsen, die einst sein Vater innehatte? Die Ronnefeldt-Saga von Susanne Popp Band 1: »Die Teehändlerin« Band 2: »Der Weg der Teehändlerin«

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verlag: FISCHER Taschenbuch
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-70604-4
Beschreibung: 507 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch