Cover von Das Fundament der Hoffnung opens in new tab

Das Fundament der Hoffnung

Roman
Autore/Autrice: Search for this author Bordoli, Ladina
Statement of Responsibility: Ladina Bordoli
Anno: 08/2021
Tipo media: B.Bell.Erw/L.narr.ad
non disponibile

Copie

BibliotecaCollocazioneStato del prestitoPrenotazioniData di restituzione
Biblioteca: Bibliothek Prad Collocazione: Bord 73 Familie Stato del prestito: in prestito Prenotazioni: 0 Data di restituzione: 10/10/2022

Contenuto

Zwischen Hoffnung und Liebe, Freiheit und Konvention ¿ der Auftakt der fulminanten Familiensaga
 
 
1956, Comer See. Als der Sohn und Erbe der Mandelli-Familie unerwartet stirbt, übernimmt die neunzehnjährige Tochter Aurora das Bauunternehmen der Familie. Entgegen den Erwartungen, gelingt es ihr, die bankrotte Firma zu retten. Als sie sich in den Maurer Michele verliebt und schwanger wird, scheint ihr Glück perfekt. Doch Michele entpuppt sich als draufgängerisch und tyrannisch. Hochschwanger verlässt Aurora ihn und zieht ihre Tochter, Rosalba, alleine groß. Man begegnet der geschiedenen, berufstätigen Frau und alleinerziehenden Mutter mit Skepsis, und als die Wirtschaftskrise in Italien ihren Höhepunkt erreicht, muss Aurora erneut für das Überleben der Familie kämpfen¿

Reviews

Dettagli

Search for this author
Editore: Wilhelm Heyne Verlag
opens in new tab
Sistematica: Search for this systematic 73 Familie
Genere: Search for this subject type Familie
ISBN: 978-3-453-42463-0
Descrizione: 367 Seiten
Search for this character
Lingua: deutsch