X
  GO
de-DEit-IT
1 von 138
Der Himmel über Appleton House
Verfasser: Durrant, S. E.
Verfasserangabe: S.E. Durrant ; aus dem Englischen von Katharina Diestelmeier
Jahr: 2017
Mediengruppe: B_Bell.Jug/L_ragazzi
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 02 Bibl. Mittertal Standorte: Durr Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Das Buch beginnt, als Ira und ihr kleiner Bruder Zac wieder einmal von einer Pflegefamilie zurückgegeben werden und das heißt für die beiden Waisenhaus, in diesem Falle kommen sie ins Skilly House in London. Weil sie zusammenbleiben wollen und bei ihrer Ankunft sieben und neun Jahre alt sind, lassen sich nicht leicht Pflegeeltern finden, vor allem auch weil der kleine Zac ein eher schwieriges Kind ist. Damit finden sich die beiden ab und richten sich in ihrem neuen Zuhause ein, das ihnen zumindest einen Zufluchtsort bietet, nämlich den verwilderten Garten, den der alte Silas pflegt. In Silas und Hortense findet Ira auch zwei Bezugspersonen, während die Heimleiterin, Mrs. Clanks, in Iras Augen eine kalte, gefühllose Person ist, die für Kinder nichts übrig hat. Als Ira unter einem Dielenbrett ihres Zimmers den Brief von Glenda Hyacinth aus dem Jahre 1947 findet, sieht sie das Heim mit ganz neuen Augen. Sie schreibt einen Antwortbrief und legt ihn zusammen mit Glendas Brief unter die Diele. Glenda wird ihre Freundin, mit der sie in Gedanken spricht und die sie immer wieder zu sehen glaubt. Ihr vertraut sie ihre Gedanken und Gefühle an. Als Mrs. Clanks den beiden Geschwistern eine Einladung zu einer Ferienwoche bei Martha ankündigt, scheint sich das Leben der beiden zum Besseren zu wenden.
Ira schreibt in diesen schwierigen Jahren Tagebuch, um gegen das Vergessenwerden anzukämpfen, um nicht ganz unsichtbar zu sein. Diese Tagebücher werden die Grundlage für die Geschichte ihrer Kindheit, die sie in einer Art Rückschau vor dem Leser ausbreitet.
(ab 10 J) (LHW.Lesen.Hören.Wissen/Annamaria Zelger/www.biblio.at)
Rezensionen
Details
Verlag: Königskinder Verlag in der Carlsen Verlag GmbH
Systematik: 72 Familie
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-551-56030-8
Beschreibung: 233 Seiten
Sprache: deutsch