X
  GO
de-DEit-IT

Neue Verordnung ab 6. August 2021:

Bei längeren Aufenthalten
(Zeitungen lesen, lernen, Internet ...)
und Veranstaltungen in der Bibliothek ist für Menschen
ab 12 Jahren eine grüne Bescheinigung

(geimpft, genesen, getestet) nötig!

Nur Ausleihe und Beratung:
KEINE Bescheinigung, aber Einhaltung
der AHA-Regeln (Abstand, Händedesinfektion, Atemwege bedecken).

Öffentliche Bibliothek Taufers

'Pater Josef Andreas Jungmann'

Rathausstraße 8

39032 Sand in Taufers (BZ)

Tel. 0474 677535
bibliothek@sandintaufers.eu

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 09:30 - 12:30 Uhr
             15:00 - 18:00 Uhr
Sa:        10:00 - 12:00 Uhr

 

Öffnungszeiten Schuljahr 2020/21:

Bibliothek Ahornach:

Mittwoch von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bibliothek Rein:

Montag von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Heide, Edith und Lea freuen sich auf euren Besuch!

     


Aktion 'fairever coffee'

     


Sonder-Medien-Ausstellung und Kreisgespräch zu den 17 ZIELEN DER NACHHALTIGKEIT der UN

 

Von Anfang August bis Ende Oktober läuft in der Bibliothek eine Medienausstellung zu den Zielen Nr. 3 (Gesundheit und Wohlergehen) und Nr. 6 (Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen) der 17 Ziele für ein nachhaltiges Südtirol.

Schauen Sie vorbei!

 

Am 4. Oktober findet um 17:00 Uhr ein Kreisgespräch mit der Gemeindeverwaltung, Vertretern des Vereins für ein nachhaltiges Südtirol, dem Bildungsausschuss von Sand in Taufers und verschiedenen Vereinsvertretern statt, wo es darum geht, Ideen zu sammeln, wie wir unsere Dorfentwicklung nachhaltig beeinflussen können.

Alle sind herzlich eingeladen!

 

 

Auch wir sind dabei! smiley

Bilderbuchbabys im Herbst 2021

                                                                                                   

Bücherbär Brummi und Ingeborg Ullrich-Zingerle erwarten euch wieder - in der Bibliothek von Sand in Taufers!

Gemeinsam hören wir Reime und Gedichte, probieren alte und neue Fingerspiele aus, singen lustige Lieder und schauen uns Bilderbücher an.
Für Eltern, Großeltern, ... mit Kinden von 1 bis 3 Jahren

Termine: Fr 10.09.2021 ; 15.10.2021 ; 12.11.2021 ; 10.12.2021
jeweils um 9:00 Uhr

Ort: Öffentliche Bibliothek Sand in Taufers

Anmeldung erforderlich: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Die Teilnahme ist nur unter Einhaltung der gebotenen Corona-Vorsichtsmaßnahmen möglich.

Leseaktion für Kinder

 

Mit 1 Los hast du 3mal die Chance zu gewinnen:


* bei den Zwischenverlosungen:  am 30. Juni, am 16. Juli, am 30. Juli und am 16. August


* bei der Endverlosung in deiner Bibliothek: am Freitag, 3. September


* bei der großen bezirksweiten Abschlussverlosung der Pustertaler Bibliotheken: im Herbst

Letzte Chance deine Lose abzugeben: 31. August 2021.

 

Das Bibliotheksteam drückt dir die Daumen!  

 

Nähere Infos erhältst du, wenn du auf das Plakat klickst ...             


Lesesommer 2021 - Große bezirksweite Abschlussverlosung am 16.10.2021

     


  Ab August: nur noch 0,50 € für jede Zeitschrift!!!

 

Leseaktion für Jugendliche

 

Bist du zwischen 11 und 16 Jahren?

Dann mach mit bei der Sommerleseaktion LiL

 

Du liest eines oder mehrere der zur Auswahl stehenden Bücher, bewertest das Buch auf der Seite:  www.lilestate.bz.it und nimmst somit an der Verlosung von tollen Sachpreisen teil.

Als Hauptpreis wartet ein iPad mini auf dich. Den Hauptpreis kannst du gewinnen, wenn du einen Videoclip (max. 1 Minute) oder ein originelles Foto zu einem der LiL-Bücher gestaltest und hochlädst.

Die Bücher können in der Bibliothek ausgeliehen werden. Die Aktion läuft von Mai bis Ende Oktober 2021.

 

 

 

 

Hier im Anschluss findest du spannende Rätsel rund um die Bücher der Leseaktion!

Klick sie an! Viel Spaß!

Escape Game zur Sommerleseaktion Lesen im Liegestuhl (LiL)

     



Infostunde verpasst? Alle Infos nochmal nachlesen? Weblinks zur Recherche und Vertiefung gesucht?
"WWWissen zum Nachlesen" stellt die wichtigsten Informationen zu den WWWissen-Infoabenden jederzeit auf unserer Bibliotheksseite über das Veranstaltungsmenü bereit.
Los geht's!

 

     


Cover von Wie toastet der Toaster das Brot? von Steve Martin
Cover von Rehragout-Rendezvous von Rita Falk
Cover von Die Lilienbraut von Teresa Simon
Cover von Wartemal wird Osterschwein von Christian Tielmann
Cover von Lügen haben lange Ohren von Gisa Pauly
Cover von Die Heimkehr der Störche von Theresia Graw
Cover von Die fremde Spionin von Titus Müller
Cover von Hunter von L. J. Shen
Cover von Das Gift des Oktopus von Aimée Carter
Cover von Der Spezialist von Lee Child
Cover von Die Rebellin und der Dieb von Jan-Philipp Sendker
Cover von Die Legende von Centopia von Karin Pütz
Cover von Ankunft in Centopia von THiLO
Cover von Die magische Welt der Einhörner von Karin Pütz
Cover von It was always you von Nikola Hotel
Cover von It was always love von Nikola Hotel
Cover von Drei Frauen, vier Leben von Dora Heldt
Cover von Wo dich das Leben anlächelt von Jenny Colgan
Cover von Hütten- und Bergerlebnisse von Leo Brugger
Cover von Narbenherz von Anne Mette Hancock

     


Endlich ist er da,

der Südtiroler Gesamtkatalog 'myArgo'

 

 www.myArgo.bz/de

Über myArgo können Sie in den Katalogen der Bibliotheken, Museen und Archiven Südtirols suchen.

Über myArgo können Sie Bücher, Filme, Musik und E-Books und andere Medien kostenlos ausleihen.

Auf myArgo können Sie Kommentare hinzufügen, Suchvorgänge speichern und virtuelle Regale mit Suchergebnissen Ihres Interesses füllen.

Mit myArgo können Sie Informationen einholen und mit den Bibliotheken, Museen und Archiven in Kontakt bleiben.

 

QUALITÄT IN BIBLIOTHEKEN

Qualität in Bibliotheken

Zertifikatsverleihung Oktober 2019

Südtirol verfügt über ein gut entwickeltes System an Öffentlichen Bibliotheken und Schulbibliotheken. Auf der Basis der beiden Bibliotheksgesetze wurden in fast allen Orten des Landes Bibliotheksstrukturen geschaffen, Gemeinden wurden für das Anliegen "Bibliothek" sensibilisiert. Auch in den Schulen wurden flächendeckend Schulbibliotheken errichtet. Kurzum, wir können mit berechtigtem Stolz auf das Geleistete zurückblicken. Wir spüren jedoch, dass unsere Bibliotheken vor großen Herausforderungen stehen:

◾der gesellschaftliche Wandel, der Auswirkungen auf die Bibliotheken hat;

◾die Mobilität trägt dazu bei, dass sich Leute dort versorgen, wo sie am besten "bedient" werden.

◾die Erkenntnis setzt sich allmählich durch, dass Bibliotheken allein nicht imstande sind, alle Aufgaben zu bewältigen, die ihnen als bedeutende Einrichtung der kulturellen und (weiter)bildungsorientierten Nahversorgung erwachsen;

◾eine vielfältiger werdende Medienlandschaft.

◾Veränderung der bibliothekarischen Landschaft. Neben den vielen ehrenamtlich geführten Bibliotheken prägen zunehmend hauptamtlich geführte Bibliotheken das Bild.

◾Entstehung neuer oder größerer Strukturen (Universitätsbibliothek; das Bibliothekenzentrum in Bozen, in dem drei Bibliotheken ihren Sitz finden werden; sowie die vielen Hauptsitze, Zweig- und Leihstellen)

E-Books, E-Paper, E-Audio

Wer unbedingt neuen Lesestoff braucht, der oder die kann das Angebot von biblio24 nutzen:

Online-Bibliothek "Biblio24"

  • kostenlose Onleihe tausender eBooks für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • große Auswahl an Hörbüchern für alle Altersklassen
  • verschiedene Zeitschriften

Anmeldmodus:
Benutzernummer = Steuernummer (muss in der Bibliothek hinterlegt sein)
Passwort = Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ

Wer seine Steuernummer noch nicht in der Bibliothek hinterlegt hat, schreibt uns ganz einfach eine Mail (bibliothek@sandintaufers.eu)

Suchportal für SchülerInnen

Für Recherchen zu Hause können Schüler*innen ab 11 Jahren das Suchportal chiri.bz nutzen

Suchportal für SchülerInnen

 

 

 

Das Suchportal ermöglicht SchülerInnen die Suche nach redaktionell geprüften und zuverlässigen Informationen. Somit ist es eine nützliche Informationsquelle für Hausaufgaben und Referate.
Für die SchülerInnen zwischen 11 und 19 Jahren ist der Zugang vollkommen kostenlos. (Die Lizensgebühren für die kostenpflichtigen Datenbanken Brockhaus, Munzinger und Statista werden von der Landesbibliothek Dr. Friedrich Tessmann übernommen).

Anmeldung für Schüler*innen
Benutzernummer = Steuernummer oder 653:(Ausweisnummer der Bibliothek)
Passwort = Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ

Wer seine Steuernummer nicht in der Bibliothek hinterlegt hat oder seine Ausweisnummer der Bibliothek nicht kennt, schreibt eine Mail an bibliothek@sandintaufers.eu

     


Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:
Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.