Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Das Echo der Bäume
Roman
Verfasser: Novic, Sara
Verfasserangabe: Sara Novic ; aus dem Englischen von Judith Schwaab
Jahr: 2018
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Bibl. Sand/Taufers Standorte: Novi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.11.2019
Inhalt
Ana, hör mir zu. Wir werden ein Spiel spielen, Okay? Alles, was du tun musst, ist, ganz nah bei mir zu bleiben, sehr nah. Wenn ich dann in die Grube falle, lässt du dich auch fallen. Mach einfach die Augen zu und halte deinen Körper ganz gerade. Aber es funktioniert nur, wenn wir beide genau im selben Moment fallen. Hast du verstanden? Dies sind die letzten Worte, an die sich die 10-jährige Ana erinnert, als sie vom Waldboden aufsteht. Sie hat durch einen Trick überlebt, doch ihr Vater und ihre Mutter sind tot. Es ist 1991, in der Nähe von Zagreb, in einem Land, in dem Nachbarn zu Feinden geworden sind. Ana gelingt die Flucht nach Amerika, zusammen mit ihrer kleinen Schwester Rahela, die noch ein Baby ist. Rahela wächst sorglos heran, doch Ana kann nicht vergessen. Bis sie eines Tages beschließt, zurückzukehren in das heutige Kroatien, an den Ort, der für sie noch immer voller Wunder ist und der einmal ihre Heimat war.
Rezensionen
Details
Verlag: btb
ISBN: 978-3-442-75634-6
Beschreibung: 317 Seiten
Sprache: deutsch
Neuankäufe

Die Werke der Klassiker, die in der Bibliothek stehen (Zeitschriftenabteilung) sind in unserem Online-Katalog nicht recherchierbar.
Aus diesem Grund finden Sie hier eine Auswahl an Klassikern die Sie in der Bibliothek ausleihen können.

Weitere Werke von Klassikern können wir Ihnen gerne über den Südtiroler Leihverkehr besorgen.