X
  GO
de-DEit-IT

Die Werke der Klassiker, die in der Bibliothek stehen (Zeitschriftenabteilung) sind in unserem Online-Katalog nicht recherchierbar.
Aus diesem Grund finden Sie hier eine Auswahl an Klassikern die Sie in der Bibliothek ausleihen können.

Weitere Werke von Klassikern können wir Ihnen gerne über den Südtiroler Leihverkehr besorgen.

Die Paketschlacht
Ringen um die richtige Entscheidung in der Südtirolfrage
Verfasser: Stocker, Martha
Verfasserangabe: Martha Stocker
Jahr: 2019
Mediengruppe: B_Sach.Erw/L_sagg.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. Sand/Taufers Standorte: 25 Südtirol Zeitgeschichte Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Südtirol gilt heute als Musterbeispiel für erfolgreiche Integration einer ethnischen Minderheit, die rechtlichen Grundlagen dafür mussten allerdings hart erkämpft werden.
 
Ein Meilenstein auf dem Weg zur konkreten Umsetzung war das Jahr 1969. Die in einer legendären Versammlung der Südtiroler Volkspartei im Kursaal von Meran hart erkämpfte Abstimmung zum "Paket" am 23. November 1969 und deren anschließende Ratifizierung durch Österreich und Italien machten den Weg für ein zweites, erweitertes Autonomiestatut frei. Die Historikerin Martha Stocker beschäftigt sich anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums detailliert mit der "Paketschlacht", diesem legendären, erbitterten Ringen um ein Für und Wider dieses umstrittenen Maßnahmenkatalogs. Dabei beleuchtet sie nicht nur das historische Ereignis selbst, sondern analysiert dieses auch in seinen Auswirkungen bis heute.
Rezensionen
Details
Verlag: Athesia Verlag
Interessenkreis: Südtirol
ISBN: 978-88-6839-431-8
Beschreibung: 272 Seiten : Illustrationen
Sprache: deutsch
Neuankäufe