X
  GO
de-DEit-IT
Die verrückte Ostereiersuche
Verfasserangabe: Adam & Charlotte Guillain ; illustriert von Pippa Curnick ; aus dem Englischen von Cornelia Boese
Jahr: [2020]
Mediengruppe: B_Bell.Bild/L_illust
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: Bibl. Sand/Taufers Standorte: 71 Bilderbuch Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 16.06.2020
Inhalt
1, 2, 3 - wo ist das Osterei? Wie in jedem Jahr bereiten der Hase und das Küken gemeinsam das Osterfest vor: Alle Tiere im Wald sollen ein Schokohäschen oder ein buntes Ei geschenkt bekommen. "Der Osterhase ist der Beste!", rufen die Tiere begeistert und vergessen dabei ganz das Osterküken. Also schmiedet es fürs nächste Jahr einen Plan. Am Ostermorgen schleicht sich das Küken heimlich aus dem Haus, um die Eier alleine zu verteilen. Doch dann passiert ihm ein Missgeschick Ein lustiger Begleiter durch die Osterzeit. Diese Vorlesegeschichte in humorvollen Reimen bietet eine lustige Erklärung für den Ursprung der traditionellen Ostereiersuche und ist der ideale Wartezeitverkürzer bis zum Osterfest. In den farbenfrohen Bildern von Pippa Curnick sind zahlreiche lustige Details versteckt, die immer wieder neu entdeckt werden können.
Rezensionen
Details
Verlag: arsEdition
Systematik: 71 Bilderbuch
Interessenkreis: Ostern
ISBN: 978-3-8458-3479-5
Beschreibung: 36 ungezählte Seiten
Sprache: deutsch
Neuankäufe

Die Werke der Klassiker, die in der Bibliothek stehen (Zeitschriftenabteilung) sind in unserem Online-Katalog nicht recherchierbar.
Aus diesem Grund finden Sie hier eine Auswahl an Klassikern die Sie in der Bibliothek ausleihen können.

Weitere Werke von Klassikern können wir Ihnen gerne über den Südtiroler Leihverkehr besorgen.