Cover von Piccola Sicilia wird in neuem Tab geöffnet

Piccola Sicilia

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Speck, Daniel
Verfasserangabe: Daniel Speck
Jahr: Mai 2021
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. Sand/Taufers Standorte: Spec Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 16.11.2021

Inhalt

Was, wenn deine Familie in Wahrheit eine andere ist?
 
Ein sonniger Herbsttag auf Sizilien. Schatztaucher ziehen ein altes Flugzeug aus dem Meer. Die deutsche Archäologin Nina findet auf der Passagierliste ihren Großvater Moritz, der seit dem Zweiten Weltkrieg als verschollen galt - das große Geheimnis ihrer Familie. Überraschend begegnet Nina einer fremden Frau, die behauptet, Moritz' Tochter zu sein. Hatte er eine zweite Familie?
 
Tunis, 1942. Das bunte italienische Einwandererviertel »Piccola Sicilia«. Im Grandhotel Majestic begegnet der deutsche Soldat Moritz der faszinierenden Jüdin Yasmina und ihrer heimlichen Liebe, dem Pianisten Victor. Als die Nazis Victor gefangennehmen, riskiert Moritz alles, um ihm zur Flucht zu verhelfen. Doch durch seine Gefühle für Yasmina gerät er in ein schicksalhaftes Dilemma.
 
Drei Frauen aus drei Kulturen und eine Liebe, die alle Grenzen überwindet.

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-596-70162-9
Beschreibung: 621 Seiten : Illustrationen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch