Informazioni sulla privacy <Hier klicken>
Questo sito web utilizza i cookie in modo da fornire all'utente la migliore esperienza possibile. Raccogliamo e utilizziamo anche dati personali. Consulta la nostra Informativa sulla tutela dei dati personali. Continuando a utilizzare questo sito web, accetta tali condizioni.
X
  GO
de-DEit-IT
Acht Berge
Roman
Autore/Autrice: Cognetti, Paolo
Statement of Responsibility: Paolo Cognetti ; aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt
Anno: [2017]
Tipo media: B_Bell.Erw/L_narr.ad
non disponibilenon disponibile
Copie
 BibliotecaCollocazioneStato del prestitoPrenotazioniData di restituzione
 Prenotare Biblioteca: 01 Bibl. St.Lorenzen Collocazione: Cogn Stato del prestito: in prestito Prenotazioni: 0 Data di restituzione: 24/08/2019
Contenuto
Eine Geschichte vom Aufbrechen und vom Wiederkehren und davon, was ein erfülltes Leben ausmacht Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Erwachsene trennen sich die Wege der beiden Freunde: Der eine wird das Dorf nie verlassen und versucht die Käserei seines Onkels wiederzubeleben, den anderen drängt es in die weite Welt hinaus, magisch angezogen von immer noch höheren Gipfeln. Das unsichtbare Band zwischen ihnen bringt Pietro immer wieder in die Heimat zurück, doch längst sind sie sich nicht mehr einig, wo das Glück des Lebens zu finden ist. Kann ihre Freundschaft trotzdem überdauern?
Reviews
Dettagli
Editore: Penguin Verlag
Genere: Freundschaft
ISBN: 978-3-328-10344-8
Descrizione: 272 Seiten
Collana: Penguin; 10344
Lingua: deutsch