Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Willkommen

Bibliothek Sarnthein
Postwiese 1
39058 Sarnthein
Tel.: 0471 622 203

bibliothek@gemeinde.sarntal.bz.it

SOMMER-Öffnungszeiten:
Mo 08:30-11:30  
Di 08:30-11:30  17:00-19:00
Mi geschlossen
Do 08:30-11:30  14:00-17:00
Fr 08:30-11:30  
Sa 08:30-11:30
Die Einsamkeit des Todes
Kriminalroman
Verfasser: Johann, Petra
Verfasserangabe: Petra Johann
Jahr: [2017]
B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Öff. Bibl. Sarnthein Standorte: Joha Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Alles, was du fürchtest, liegt tief vergraben im Schnee ¿
 
Ausgerechnet auf einer Hochzeit erfährt Max Leitner, dass seine Verlobte Sarah eine Affäre mit seinem Bruder hat. Max löst die Verlobung und wirft Sarah noch in der Nacht aus seiner Wohnung. Zwei Jahre später erhält Max anonyme Botschaften, in denen behauptet wird, er hätte Sarah in jener Nacht getötet. Er forscht selbst nach und stellt fest, dass seine Exverlobte tatsächlich seit der Hochzeit verschwunden scheint. Dann wird in einem Wald im Chiemgau der Koffer gefunden, den Sarah damals mitnahm. Und im selben Wald liegt eine Leiche ¿
 
Rezensionen
Details
Verlag: München, blanvalet
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-7341-0204-2
Beschreibung: 509 Seiten
Sprache: deutsch