Cover von Freiheit im Angebot wird in neuem Tab geöffnet

Freiheit im Angebot

Roman
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Schuster, Stephanie
Verfasserangabe: Stephanie Schuster
Jahr: September 2021
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Öff. Bibl. Durnholz Standorte: 73 Schu Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.11.2021
Vorbestellen Zweigstelle: Öff. Bibl. Sarnthein Standorte: 73 Zeitgeschichte Schu Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 2 Frist:

Inhalt

Der dritte Band der Wunderfrauen-Trilogie: Vier Frauen zwischen Wirtschaftswunder und Hippiezeit, zwischen Nylons und Emanzipation, zwischen Liebe und Freundschaft
 
1972, während der Olympischen Spiele in München, kämpft Luise mit allen Mitteln darum, ihr kleines Lebensmittelgeschäft in Starnberg trotz der Supermarktkonkurrenz zu erhalten. Außerdem muss sie sich eingestehen, dass ihre Ehe nun endgültig am Ende ist ¿ und mit dem neuen Gesetz zur Ehescheidung wagt sie einen ungeheuerlichen Schritt. Rückhalt in diesen turbulenten Zeiten geben ihr die drei Freundinnen: Helga, die von einer eigenen Arztpraxis träumt, Marie, die alle Energie in ihren Reiterhof steckt und Annabel, die sich endlich der Vergangenheit ihrer Familie stellt. Bei all den neuen Chancen merken sie: Das größte Abenteuer ihres Lebens fängt jetzt erst an.
 
Der 3. Band der Wunderfrauen-Trilogie ¿ drei Romane über vier Freundinnen, deren Leben wir über von den Wirtschaftswunderjahren Mitte der 1950er bis zu den Olympischen Spielen 1972 begleiten können.

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 73 Zeitgeschichte
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-70564-1
Beschreibung: 426 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch