Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Öffentliche Bibliothek Schluderns
Pfarrer-Pali-Str. 5
39020  Schluderns

Tel. 0473 - 614124
bibliothek@gemeinde.schluderns.bz.it

Öffnungszeiten:

Di 09:00-11:00 Uhr
Mi 17:00-19:00 Uhr
Do 14.30-16:30 Uhr
Fr 18:00-20.00 Uhr
 
Benutzerordnung
Jahresberichte

 

Bücher geben,
nehmen, lesen!

Die Straßenbibliothek befindet sich auf dem Rathausplatz und ist rund um die Uhr geöffnet.

 

 

Wi Free

Wenn Sie sich mit Ihrem Laptop oder Ihrem Smartphone in Reichweite des WiFree-Signals aufhalten, wird das Netz auf dem Gerät angezeigt. Mit einem Klick auf die Netz-Bezeichnung öffnet Ihr Browser die Registrierungsseite und Sie können Sie sich anmelden. Die Zugangsdaten werden Ihnen per SMS-Nachricht aufs Mobiltelefon geschickt.

 

Buchvorstellung: „Gezählte Tage sind kostbare Tage“ am Freitag, 29.03.2019 um 20 Uhr in der Bibliothek Schluderns

Autor und Referent: Meinhard Feichter

Der Brunecker Buchhändler Meinhard Feichter ist der Autor dieses besonderen Buches, das vor allem Mut machen will. Er erzählt von seiner lebensbedrohlichen, unheilbaren Krankheit, die ihn vor sieben Jahren aus der gewohnten Bahn geworfen hat. Seitdem lebt er intensiver, denn das Leben ist besonders kostbar, wenn es bedroht ist. In seinem neuen Leben gibt es weniger Hetze und Hektik, dafür mehr Achtsamkeit und Dankbarkeit für die kleinen Kostbarkeiten am Wegesrand, dadurch auch mehr Lebensfreude. Menschliche Begegnungen empfindet er tiefer.

Sein Credo: Was uns im Leben widerfährt, können wir kaum beeinflussen, wie wir damit umgehen, hingegen schon.

Musikalische Umrahmung: Flöten und Gitarren - organisiert von der Bibliothek und vom Bildungsausschuss

 

Die Bibliothek in der Woolschell

Laufende Informationen über die Tätigkeiten in der Bibliothek finden Sie in der

Schludernser Dorfzeitung "Die Woolschell"

 

 

 

 

Lokale Schriften!

Die Bibliothek ist immer auf der Suche nach lokalem Schrifttum (Festschriften, private Schriften, Biographien, Aufzeichnungen usw.). Vereine und Organisationen sind gebeten, drei Pflichtexemplare dieser Publikationen  in der Bibliothek abzugeben. Zwei  Exemplare werden an die Landesbibliothek Tessmann weitergeleitet, das andere wird in der Bibliothek katalogisiert und aufbewahrt. Danke!

 

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:
Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.