Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Das Erbe der Bretagne
Roman
Verfasser: Baumann, Margot S.
Verfasserangabe: Margot S. Baumann
Jahr: März 2019
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: 01 Bibl. St.Lorenzen Standorte: Baum Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 03.09.2019
Inhalt
Liebe, Intrigen und ein dunkles Geheimnis in der Bretagne Im malerischen Örtchen Concarneau in der Bretagne wohnt Amélie Monfort. An einem sonnigen Tag im Mai findet sie ein altes Tagebuch in ihrem Briefkasten und ist fasziniert von den Einträgen, die vom Schicksal einer jungen Frau kurz vor dem Zweiten Weltkrieg erzählen. Doch wer ist die unbekannte Verfasserin, und was hat sie mit Amélie zu tun?Eines Tages steht der Maler Matthieu Kaldera vor Amélies Tür, und fordert das Tagebuch zurück, aber das ist plötzlich verschwunden. Zusammen begeben sie sich auf die Suche nach der Wahrheit, und müssen dabei feststellen, dass sie mehr miteinander verbindet, als sie ahnen konnten.
Rezensionen
Details
Verlag: Ullstein
Interessenkreis: Spannung
ISBN: 978-3-548-29179-6
Beschreibung: 367 Seiten
Sprache: deutsch