Cover von Der Funke des Lebens wird in neuem Tab geöffnet

Der Funke des Lebens

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Picoult, Jodi
Verfasserangabe: Jodi Picoult ; aus dem Amerikanischen von Elfriede Peschel
Jahr: [2020]
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2Signaturfarbe
Zweigstelle: Bibl. St.Martin in P Standorte: 73 Thriller / Untergeschoss Romane Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Standort 2: Untergeschoss Romane Signaturfarbe:
 

Inhalt

Zwei Väter, zwei Töchter und die Frage nach dem Wert des Lebens Zwei Töchter im Teenageralter, zwei alleinerziehende Väter, ein Showdown in einer Frauenklinik in Jackson, im Bundesstaat Mississippi: Ein militanter Abtreibungsgegner dringt in die Klinik ein, eröffnet das Feuer und nimmt Geiseln. Polizeiunterhändler Hugh McElroy soll den Geiselnehmer davon überzeugen, sich zu ergeben. Während McElroy mit dem Täter verhandelt, wird offenbar, dass sich seine eigene Tochter in der Klinik befindet. Im Lauf des nervenaufreibenden Gesprächs erkennen die beiden Männer, dass sie einiges gemeinsam haben: Beide sind alleinerziehende Väter. Und beide Töchter haben ein Anliegen, das sie in Lebensgefahr gebracht hat

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 73 Thriller
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-10400-2
Beschreibung: 442 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad