Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT

Bibliothek Terlan
Hauptstraße 7
39018 Terlan

Tel. 0471 258437

bibliothek-terlan@rolmail.net

Mo 9.00-12.00 14.00-17.00
Di 9.00-12.00 14.00-17.00
Mi 9.00-12.00 14.00-17.00
Do 9.00-12.00 14.00-18.00
Fr 9.00-12.00  
Sa 9.00-11.00  

 

 

Die Bibliothek Terlan ist eine
Bildungs- und Freizeiteinrichtung
der Gemeinde Terlan.

         

 

Die Anmeldung im eigenen
Benutzerkonto zur Einsicht
der entliehenen Medien, Daten
und Bestellungen erfolgt über
den Button  "anmelden" oben
rechts.                     Hilfe?

Die Madonna der Berge
Roman
Verfasser: Valmorbida, Elise
Verfasserangabe: Elise Valmorbida ; aus dem Englischen von Pauline Kurbasik
Jahr: [2018]
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristStandort 2
 Vorbestellen Zweigstelle: Bibl. Terlan Standorte: Valm Frauen Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.11.2019 Standort 2:
Inhalt
Venezien 1923: Maria Vittoria muss dieses Jahr heiraten, sonst wird es nie geschehen. Sie ist schon fünfundzwanzig, trotzdem findet ihre kleine Schwester sie schön. Ihr Vater findet einen Ehemann für sie, und Maria hat Glück: Gut sieht der Fremde aus, er ist kein alter Mann, er ist nicht kriegsversehrt. Sie ist dem neuen Inhaber des Dorfladens eine gute Frau, gebärt ihm über die Jahre fünf Kinder, und an Arbeit mangelt es nicht. Doch die Zeiten sind beschwerlich in den italienischen Bergen. Und man muss sich in Acht nehmen. Denn im Faschismus ändern die Regeln sich fast täglich. Maria ist fest entschlossen, ihre Familie zu beschützen. Koste es, was es wolle.
Rezensionen
Details
Verlag: Diana
Systematik: Frauen
ISBN: 978-3-453-29206-2
Beschreibung: 429 Seiten
Sprache: deutsch