Cover von Berg and breakfast wird in neuem Tab geöffnet

Berg and breakfast

ein Panorama der touristischen Sehnsüchte und Ernüchterungen
Verfasser/in: Suche nach diesem Verfasser Mahlknecht, Selma
Verfasserangabe: Selma Mahlknecht ; mit Illustrationen von Armin Barducci
Jahr: 2021
Mediengruppe: B.Bell.Erw/L.narr.ad
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 1 Bibl. Toblach Standorte: Mahl / Toblach Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 18.10.2021

Inhalt

Auf, in die Alpen! Genüsslich wandern, wellnessen, Ski fahren oder Gipfel erklimmen: Es könnte so schön sein, wenn nicht überall Touristen wären. Entlegene Berggebiete wiederum leben von ihnen.Mahlknecht stellt sich in ihrem Essay diesem Dilemma. Sie analysiert die unstillbare Sehnsucht nach dem Reisen - ohne erhobenen Zeigefinger: Welchen Widrigkeiten des Alltags versuchen wir zu entfliehen? Wie geht es denen, die dort leben, wo andere Urlaub machen? Lässt sich heute noch ethisch vertretbar reisen? Es liegt an uns, den Tourismus der Zukunft mitzugestalten!» amüsant, pointiert, anregend» erhellende Einsichten, kluge Denkanstöße» notwendige Reflexionen, die uns alle betreffen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Selma Mahlknecht ; mit Illustrationen von Armin Barducci
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Reisen, Tirolensie
ISBN: 978-88-7283-770-2
Beschreibung: 229 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: deutsch