X
  GO
de-DEit-IT

Gebrüder Baur Str. 5b
I - 39034 Toblach
+39 0474 97 20 40
info@bibliothek-toblach.com
www.bibliothek-toblach.com

1 von 54
Verdi
ein Roman in neun Fantasien
Verfasser: Härtling, Peter
Verfasserangabe: Peter Härtling
Jahr: 2017
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: 1 Bibl. Toblach Standorte: Härt / Toblach Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Verdi - seine bewegten letzten Jahre
Peter Härtling, profunder Musikkenner und Autor hochgelobter Künstlerromane, nähert sich dem alternden Verdi und lässt seine Fantasie schweifen. Die Geschichte beginnt auf der Höhe seines Schaffens und gleichzeitig an einem kritischen Punkt. Verdi hat mit "Aida" einen phänomenalen Erfolg gefeiert und versucht nun etwas Neues. Mit dem Streichquartett in e-Moll und dem Requiem überrascht er sich, sein Publikum und Peppina, seine zweite Frau und engste Vertraute.
 
Härtling erzählt von einem Mann, der immer auf der Suche ist - nach sich, der Liebe, der Erfüllung, dem künstlerischen Ausdruck.
Jeder kennt Verdi und seine Opern - nur wenige kennen sein Leben
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Peter Härtling
Interessenkreis: Musik
ISBN: 978-3-423-14572-5
Beschreibung: 210 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Sprache: deutsch

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.