Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
de-DEit-IT
Das Kind in mir ist immer da
mein Leben für die Gleichwürdigkeit
Verfasser: Juul, Jesper
Verfasserangabe: Jesper Juul
Jahr: 2018
Mediengruppe: B_Bell.Erw/L_narr.ad
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
 Vorbestellen Zweigstelle: 01 Bibliothek Vahrn Standorte: Juul Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 07.10.2019
Inhalt
Nicht perfekt sein müssen, um Kinder dennoch gut zu erziehen ¿ das ist Jesper Juuls Botschaft. Hunderttausenden Eltern vom Nordkap bis Sizilien hat er damit den Alltag erleichtert. Die Anerkennung der Würde jedes Einzelnen in der Familie ist für Juul die Basis für ein gutes Zusammenleben. In diesem Buch erzählt er zum ersten Mal von seiner eigenen Kindheit und seinem außergewöhnlichen Leben zwischen tiefen Brüchen und großen Erfolgen. Juuls Autobiografie wirft ein neues Licht auf den Mann, der mit dänischer Geradlinigkeit und einem großen Einfühlungsvermögen in Familien zum innovativsten Erziehungsexperten Europas wurde.
Rezensionen
Details
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz
Interessenkreis: Biographie
ISBN: 978-3-407-86515-1
Beschreibung: 1. Auflage, 205 Seiten : Illustrationen
Sprache: deutsch