X
  GO
de-DEit-IT
10 di 61
Noch war es Nacht
Roman
Autore/Autrice: Lattanzi, Antonella
Statement of Responsibility: Antonella Lattanzi ; aus dem Italienischen von Margit Knapp
Anno: 2018
Tipo media: B_Bell.Erw/L_narr.ad
disponibiledisponibile
Copie
BibliotecaCollocazioneStato del prestitoPrenotazioniData di restituzione
Biblioteca: 01 Bibliothek Vahrn Collocazione: Latt Stato del prestito: disponibile Prenotazioni: 0 Data di restituzione:
Contenuto
Es ist der dritte Geburtstag von Mara, der Tochter von Carla und Vito. Vito war der einzige Mann in Carlas Leben. Sie haben sich sehr geliebt, aber Vitos Liebe war obsessiv, gewalttätig. Ein Lächeln, ein zu kurzes Kleid haben gereicht, damit Vito sie schlug. Erst als die älteren beiden Kinder, Nicola und Rosa, groß genug waren, um das Haus zu verlassen, hat Carla es geschafft, sich zu trennen und mit der jüngsten Tochter Mara auszuziehen. Aber Vito hört nicht auf, sie zu verfolgen, ihr zu drohen.
 
An diesem dritten Geburtstag von Mara entscheidet Carla dennoch, dem Drängen ihrer Tochter nachzugeben und Vito zu der Feier einzuladen. Es kommen auch Nicola und Rosa. Nach langer Zeit ist die Familie wieder vereint. Das Fest verläuft unerwartet glatt. Aber nach jenem Abend ist Vito spurlos verschwunden¿
 
Reviews
Dettagli
Editore: München, Kindler
ISBN: 978-3-463-40699-2
Descrizione: 1. Auflage, 284 Seiten
Parole chiave: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Lingua: deutsch