X
  GO
de-DEit-IT
87 von 264
Guck-Guck! Dreieckig
Verfasser: Hout, Mies van
Verfasserangabe: Mies van Hout
Jahr: 2018
Mediengruppe: B_Bell.Bild/L_illust
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Bibl. Teis Standorte: 71 Bilderbuch Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Hinter jeweils 6 Klappseiten verbergen sich unterschiedliche Tiere. Ausgehend von einer bestimmten Form - dem Kreis, dem Viereck und dem Dreieck - gestaltet die niederländische Künstlerin bereits die Außenklappen in bewegten, farbenfrohen und schwungvollen Bildern. Was verbirgt sich wohl hinter einem orange-roten Kreis? Ein tanzender Elefant! Oder hinter blauen Wellenlinien? Diese entpuppen sich zu einem achtarmigen Tintenfisch. Den verschiedenen Formen schreibt die Illustratorin auch entsprechende Eigenschaften zu. So kann man in der eigens zum Buch gestalteten Homepage www.guck-guck.ch lesen: RUND fühlt sich fließend, verträumt, sanft, wellig, gewunden, nachgiebig an.VIERECKIG fühlt sich selbstsicher, schnurgerade, unbeugsam, zielgerichtet, stur an.DREIECKIG fühlt sich launisch, scheu, schnell, energisch, furchtsam, temperamentvoll an. Außerdem findet man dort viele Ideen rund ums Zeichnen, Spielen und Lernen. Ja, und welche Tiere versammeln sich in den anderen beiden Bänden? Quadratische Vögel fliegen über die Buchseiten und ein langer Tausendfüßler stapft übers Papier. Während sich im Dreiecks-Band ein stolzer Hahn, viele quirlige Krebse und bellende Hunde tummeln. Drei Pappbilderbücher, die stabil genug für kleine Kinderhände sind und allein durch Form, Farbe und Figuren zum Staunen, Erzählen, Zählen und kreativen Schaffen anregen. (LHW.Lesen.Hören.Wissen/Martina Koler/www.biblio.at)
Rezensionen
Details
Verlag: Zürich, aracari verlag
Systematik: 71 Bilderbuch
ISBN: 978-3-905945-95-9
Beschreibung: 14 ungezählte Seiten
Sprache: deutsch