X
  GO
de-DEit-IT


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Öffentliche Bibliothek
Wels
berg-Taisten

P.J.-Schwingshacklstr. 2
39035 Welsberg-Taisten (BZ)

Öffnungszeiten
Hauptsitz Welsberg:

Tel. 0474-946083
E-Mail: bibliothek@welsberg.it

Mo   14.00 - 17.00
Di 8.00 - 11.00  
Mi 8.00 - 11.00 16.00 - 20.00
Do   14.00 - 16.00
Fr 8.00 - 11.00  

 

Öffnungszeiten Leihstelle Taisten:
Bruder-Hans-Oberstaller-Platz 1
Tel. 0474 950015
E-Mail: bibliothek@taisten.it

Di   15.00 - 17.00
Do 8.00 - 11.00  

 

 

 

 

 

Aktuelles Gemeindeblatt "inso blattl"

 

 

Neustart – Wir öffnen wieder!

 

Seit 18. Mai haben wir unsere Tore in Welsberg und Taisten wieder geöffnet.

 

Wir informieren Euch über die aktuellen Maßnahmen in den Bibliotheken:

 

  • Rückgabe erfolgt nur über die Rückgabebox (in Taisten wird eine Box am Eingang bereitgestellt)
  • Maskenpflicht
  • Desinfektionspflicht
  • Abstand 1 Meter einhalten
  • Drucken nur durch Personal mittels Mailauftrag/Stick
  • Vorab-Bestellungen möglich mittels Mail –
  • Selbstabholung kein Lieferdienst
  • Eingeschränkte Zutritte

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Das Bibliotheksteam

Andrea & Roswitha

 

 


Gartenstart | Obst & Beeren

Webinar mit Alexander Huber

stattgefunden 20.Mai 20 | 19.00 Uhr

Kurze Zusammenfassung wird nachgereicht

 

 

 

 

 

 

Unsere Bibliothek feiert Geburtstag

1995 - 2020 -

Öffentliche Bibliothek Welsberg-Taisten / Marktgemeinde Welsberg-Taisten

 

25 Jahre Jubiläum! Die Öffentliche Bibliothek Welsberg-Taisten feiert dieses Jahr ihr „Silbernes“: 1995 übernahm die Gemeinde Welsberg die Trägerschaft von der Pfarrei St. Margareth, die die Bibliothek als „Pfarrbücherei“ 41 Jahre verwaltet hatte, und weihte am 04.Mai 1996 die neuen Räume im Paul-Troger-Haus mit einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Von nun an setzte sich die Gemeinde für die Weiterentwicklung dieser Struktur ein und beschloss, die Position der Leiterin mit einer hauptamtlichen Person zu besetzten. Diese Aufgabe übernahm Roswitha Strobl Kargruber, die sich seit der ersten Stunde mit viel Tatkraft und Herz für die Entwicklung und Modernisierung der Hauptstelle Welsberg und der Leihstelle Taisten einsetzt.

Die Bibliothek ist seit jeher ein sozialer Treffpunkt und ein unverzichtbarer Bestandteil der Kultur und Bildung unserer Gemeinde. Sie bietet allen Bürger*innen freien Zugang zu Information und Wissen und hat sich mittler-weile zu einem »Dritten Ort« entwickelt, an dem jeder herzlich willkommen ist. An diesem neutralen Ort soll sich jeder wohlfühlen und Gemeinschaft finden. Geboten werden der Zugang zu einem reichen Bildungsangebot und das Kennenlernen von neuen Medien. Jährlich besuchen uns um die 30.000 Menschen und 25% der Bevölkerung nutzen regelmäßig das Angebot. Dies bedeutet, dass sich diese Bibliotheksstruktur gelohnt hat, aber auch aktuell an ihre räumlichen Grenzen stößt, da die vielen neuen Medien ständig mehr Raum beanspruchen. Viele werden jetzt vielleicht denken „Wer braucht denn heute noch ein Buch?“ - aber nein: Das Buch ist immer noch der Renner und hat, wie wir in der aktuellen Corona-Zeit sehen konnten, inzwischen neuen „Kultstatus“ erlangt.

Im Herbst wird zur Feier des Jubiläums das Wimmelbuch „Welsberg-Taisten wimmelt“ erscheinen. Die Illustratoren Veronika Ausserhofer und Margit Tarini sind fleißig bei der Arbeit. Viele begeisterte Welsberger und Taistner haben sich bereits für das Buch fotografieren lassen. Weiter Informationen zum Wimmelbuch hier!

Immer für Euch da - Bibliothek Welsberg-Taisten

 

 


Tonies sind da!

jetzt zum Ausleihen

Box oder Figuren

 

 

 

 

 

 

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.