X
  GO

„24 Freuden  von Mir für Dich“

Adventskalender-Aktion 2021

 

Deutschkurs für Frauen - September-Dezember 2021

Coach: Edeltraud Stoll

 

 

NEU !!!   DIGGY-Treff in der Bibliothek Welsberg-Taisten

Coach: Caroline Renzler

 „diggy“ - Haben Sie Fragen zu Ihrem PC, einem Computerprogramm oder brauchen Sie Hilfe bei der Installation einer Software? Im November und Dezember konnte jeder in die Bibliothek kommen und sich bei digitale Fragen helfen lassen.

Es handelt sich dabei um eine Initiative des Verbandes der Südtiroler Volkshochschulen, der Weiterbildungsgenossenschaft des Südtiroler Bauernbundes und des KVW.

 

Bücherbabys mit Ingeborg Ullrich-Zingerle

Mit allen Sinnen führt sie die Kinder in die bunte Welt der Bilderbücher ein. Gemeinsam werden wir spielen und musizieren, neue Fingerspiele und Lieder kennen lernen. Die Kinder entdecken die Vielfalt der Sprache im Kontakt mit den Bildern und in kleinen Geschichten.

Termine immer mittwochs 9.00 - 10.00 Uhr

 

 

 

wwWissen - Online-Infostunde – 27.10.2021

Fernab von Zoom konnten wwWissen-TeilnehmerInnen ohne Zugangscode, ohne Installation und ohne speziellem Link direkt über unsere Bibliothekswebseite www.biblio.bz.it/welsberg zusehen, zuhören und Fragen an den IT-Experten Andreas Bertolin stellen.

Besprochen wurde und wird bei wwWissen alles, was gerade an Themen aktuell ist: Neuigkeiten und Update-Tücken des neuen Windows 11, wie eigentlich Bitcoin und andere Kryptowährungen funktionieren, was man mit der Google-Maps-Alternative OpenStreetMap und zugehörigen Apps alles machen kann. Andreas Bertolin erklärt Kompliziertes einfach und informativ für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Wir freuen uns, im Frühjahr wieder aktuelle Themen zu besprechen. Aber damit nicht genug: für jeden zugänglich finden sich zu allen wwWissen-Terminen nützliche Infos, Links und Tipps im Veranstaltungsarchiv auf unserer Bibliothekswebseite unter "wwWissen zum Nachlesen".

 

„Tatort Natur“ –  22. Oktober 2021

Autorenbegegnung mit Bärbel Oftring

Bärbel Oftring ist eine international bekannte Sachbuchautorin und kommt aus Böblingen in Deutschland. Frau Oftring hat über 140 Bücher und Publikationen veröffentlicht, viele davon wurden im mehrere Sprachen übersetzt und für mehrere Bücher erhielt sie einen Preis.

Auf ihrer Südtirol-Tournee kam die Autorin am  22. Oktober 2021 in die Bibliothek nach Welsberg, um den Schülern der 5. Klasse der Grundschule ihr Buch „Tatort Natur“ vorzustellen.

Nachdem interessantes Fachwissen über Wölfe, Schnecken und Nacktschnecken erläutert wurde, konnten die Kinder auch ein echtes Fuchsfell streicheln und einen ausgestopften Specht begutachten.

Die 3 Tatorte aus dem Buch waren unter anderem Kreta, wo ein Chamäleon eine Libelle verschlang, das Meer an der Ostsee, wo ein Seeadler einen Hecht erledigen wollte und Welsberg, wo eine Kreuzspinne einen Schmetterling namens „Tagpfauenauge“ in ihrem Spinnennetz gefangen hielt.

Der Autorin gelang es auf äußerst spannende Weise, das Interesse der Schüler zu wecken, was sich auch darin zeigte, dass die Kinder sie mit Fragen und eigenen Erfahrungen überhäufte und sie sehr ungern wieder zum Unterricht in die Schule gehen wollten.

Die Kinder bekamen noch ein Lesezeichen mit einem persönlichen Autogramm der Autorin.

SchülerInnen der 5. Klasse Grundschule Welsberg mit Bärbel Oftring im Hintergrund

 

FAIRever coffee

 01. Oktober 2021 –  Internationaler Tag des Kaffees mit Verkostung in der Bibliothek

 

Die Welt liebt Kaffee. Täglich werden auf der Erde rund 1,6 Milliarden Tassen Kaffee getrunken. Doch so präsent wie der Kaffee in unserem Alltag ist, so präsent sind auch die Missstände im Kaffeegeschäft: Dazu gehören extreme Preisschwankungen, Planungsunsicherheit, niedrige Löhne, Ernteausfälle aufgrund klimatischer Veränderungen, Menschenrechtsverletzungen und Ausbeutung der Arbeiter*innen. Seit 9. September machen Südtiroler Weltläden und OEW-Organisation für Eine solidarische Welt mit der  Kampagne fairever coffee auf die schwierigen Produktionsbedingungen von Kaffee aufmerksam. Sie zeigen faire Handelsalternativen auf.

 

Auch die Bibliothek Welsberg-Taisten unterstützte die Kaffeekampagne am 1. Oktober mit einer Verkostung von fairem Kaffee.  Über 60 Kaffees wurden getrunken und wer wollte konnte eine bemalte Tasse mit nach Hause nehmen. Diese Tassen wurden von Kindern und J Bücher und Informationen zum Kaffeeanbau lagen bis November in der Bibliothek auf. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist die Menschen zu bewegen fairen Kaffee zu kaufen um nachhaltigen Konsum zu fördern.

 

Kaffeekampagne der Südtiroler Weltläden und der

OEW-Organisation für Eine solidarische Welt in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Welsberg-Taisten

 

"17 Ziele" für Welsberg-Taisten - AGENDA 2030 - 01.10.2021 Vereinshaus Taisten

Was können die Bürger gemeinsam für eine bessere Zukunft tun ... 

Bei der Jahreshauptversammlung des Bildungsausschusses Welsberg-Taisten stellte Judith Hafner, Koordinatorin des Südtiroler Netzwerks für Nachhaltigkeit, die 17 Ziele der UN Agenda vor. Gemeinsam wurde diskutiert was es für Welsberg braucht und was möglich ist. In der Zukunft sollen verschiedene Projekte dazu organisiert werden. Magdalena Oberstaller und Marc Perin bereicherten den Abend mit ihrer eigenen Musik.


 

"Der kleine weiße Fisch" Kamishibai mit Eva Burgmann für die Kinder des Sommerkindergartens in Taisten

Kamishibai, ist ein Tischtheater, das Büchern eine große Bühne gibt. Geschichten werden mit Bildern und Ausschnitten daraus erzählt.

Die Zuhörer können den Inhalt auf eine ganz neue Weise erfahren und mit vielen Details in die Buchwelt eintauchen. Farben, Formen und Sprache vermitteln "Lebendiges Erzählen" und lassen Kinderaugen staunen.

 

 

 

"It's Bingo Time! LESESOMMER 2021 - Vorstellung des Projektes und der neu angekauften ESCAPE Bücher 

Viele neue Escape Bücher wurden in der Bibliothek angekauft, das sind Bücher mit spannenden Szenarien für clevere Detektive!

Knifflige Rätsel für kleine Genies! Zahlreiche Geheimnisse, tückische Fallen und verschlüsselte Alphabete müssen gelöst werden. Dabei müssen die kleinen Detektive ein Gespür für Logik und eine schnelle Beobachtungsgabe entwickeln, um kryptische Nachrichten zu entschlüsseln und damit entfliehen zu können. Ganz nebenbei können die Kinder auch spielerisch ihre ersten Mathekenntnisse wiederholen und vertiefen. Ein fesselndes Escape-Game in Buchform!

Im Bild: Escape Room in der Bilbiothek Taisten - schafft es die Klasse alle 4 Schlösser zu öffnen um an den Schlüsser zu kommen der zum Schatz führt?


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


4  chiacchere in compagnia | „ Reidmo awian italienisch” | con/mit  Cristina Da Re

Zeitraum : Juli und August | 9 Einheiten - findet im Freien statt

Ziel: Reden, reden, reden und viel Spaß am Italienisch sprechen

Il nostro obbiettivo:

Semplicemente parlare, parlare, parlare e continuare a parlare, di temi di attualità, tempo libero, sport … e molto altro ancora! Il tutto “rigorosamente” in lingua italiana.

Imparare una lingua significa “viverla” attraverso le piccole esperienze di ogni giorno.

Lasciatevi andare e imparare l’italiano sarà un gioco!

 

 

 


LiL - Leseaktion für Jugendliche von 11 - 16 Jahre | 1. Mai - 31. Oktober

Bücher auswählen >> lesen & bewerten >> tolle Preise gewinnen

Du nimmst an LiL – Lesen im Liegestuhl teil, wenn du eines oder mehrere Bücher aus den insgesamt 40 vorgeschlagenen Büchern (20 deutsche und 20 italienische) liest und deine Bewertung dazu abgibst. >> mehr erfahren?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ostern 2021 | Online Puppentheater

 hier zum Link

Rettet den Osterhasen! – eine Geschichte für die ganze Familie

Gespielt und erzählt von Andreas Ulbrich

Kurz vor Ostern gelangt der Osterhase unversehens in das Schloß des großen Zauberers Papatumplifax. Der will lieber einen Affen … aber zum Glück gibt es ja noch den Kasperl!