X
  GO
de-DEit-IT
Öffentliche Bibliothek
"Vinzenz Niederwolfsgruber"

Romstr. 75
39056 Welschnofen
Tel. 0471 613156
bibliothek@welschnofen.eu

Öffnungszeiten Winter  01.09.-30.06.
Mo 08:00-12:30  
Di   15:00-18:30
Do 08:00-12:30 15:00-18:00
Fr 08:00-12:30  
 
Öffnungszeiten Sommer 01.07.-31.08.
Mo 08:00-12:30  
Di   16:00-19:30
Do 08:00-12:30 16:00-19:00
Fr 08:00-12:30  
 

Die Bibliothek Welschnofen ist eine Bildungs- und Freizeiteinrichtung der Gemeinde Welschnofen.
Sie ist öffentlich und mit den Schulbibliotheken der Grund- und Mittelschule kombiniert.

 

 

 

 

 

 

 

                                                                    

 

Auch die Bibliotheksverwaltung und Besucher*innen müssen sich strikt an die Covid-19 Vorschriften halten:

- die Bibliotheksräumlichkeiten dürfen von höchstens 5 Besucher*innen (Kinder sind auch Besucher!) gleichzeitig betreten werden;

- es besteht die Pflicht Mundschutz und Einweghandschuhe zu tragen;

- der 1-Meter-Mindestabstand muss eingehalten werden; 

- für die Rückgabe von Büchern und Medien steht die Rückgabebox zur Verfügung;

- die Besucher*innen dürfen vorerst die Bibliotheksräumlichkeiten nicht als Aufenthaltsort in Anspruch nehmen.

Zurückgegebene Bücher und Medien werden ausnahmslos desinfiziert und unter Quarantäne gestellt bevor sie wieder zur Entlehnung freigegeben werden.

Es besteht auch die Möglichkeit Bücher und Medien mit einer E-Mail (bibliothek@welschnofen.eu) zu bestellen und anschließend persönlich abzuholen.

 

UNSERE NEUEINKÄUFE

                                                                                   

                                 

 

                 

Mit der Südtiroler Leseinitiative "Bookstart-Babys lieben Bücher" soll schon bei Babys die Freude an Büchern geweckt und Eltern fürs Vorlesen begeistert werden.

Eltern erhalten  bei der Anmeldung ihres Babys im Meldeamt ihrer Gemeinde das Informationspaket "Willkommen Baby" und die ersten 2 Bücher der Initiative Bookstart.

Das zweite Bookstart-Buchpaket kann in der Bibliothek abgeholt werden, sobald das Kind 18 Monate alt ist.

Beide Buchpakete enthalten sowohl ein deutsches als auch ein italienisches Bilderbuch.

Neben der Leseförderung kann dies auch zur Förderung der Landessprachen Deutsch und Italienisch beitragen.

(www.provinz.bz.it/bookstart)

 

 

 Webkatalog (Button => Mediensuche: Einfache Suche oder Erweiterte Suche)

 Der Katalog ermöglich Ihnen die Suche nach

 Büchern und anderen Medien

 aus dem gesamten Bestand der Bibliothek.

  Benutzer können nach der Anmeldung

 mit der persönlichen Lesernummer

 (erhalten Sie direkt in der Bibliothek)

 und dem eigenen Kennwort

 (Geburtsdatum TT.MM.JJJJ)

 über den Button "Mein Konto" ihr Konto einsehen,

 Leihfristen verlängern oder Medien vormerken.

 

 

 

  

 

 

 

BIBLIO24 - Südtirols Online Bibliothek

Was ist Biblio24? Südtirols Online Bibliothek Biblio 24 enthält elektronische Medien, die Sie 24 Stunden am Tag kostenlos ausleihen können. Die Ausleihe erfolgt online durch Herunterladen auf den eigenen Computer oder über die Onleihe-App direkt auf Smartphone,Tablet oder E-Reader. Die Anzahl der elektronischen Medien (eBook, eAudio, e Paper) wird kontinuierlich erweitert.

Melden Sie sich mit dem Bibliothekssigel* Ihrer Bibliothek, Ihrer Leseausweisnummer und Ihrem in der Bibliothek hinterlegten Passwort auf www.biblio24.it an.

Benutzernummer: Bibliothekssigel:Leseausweisnummer  => z.B. 123:45678    (* Bibliothekssigel Welschnofen 458)

 

   

Chiri - Neues kostenloses Recherche-Portal für Mittel- und Oberschüler*innen!

In der Flut aus Informationen aus dem Internet ist es nicht immer einfach zwischen zuverlässigen und falschen Quellen zu unterscheiden.

Aus diesem Grund hat die Landesbibliothek Teßmann im Herbst 2018 den Schülern einen kostenlosen Zugang zum Suchportal "Chiri" ermöglicht.

Die Besonderheit des Suchportales für Schüler von 13 bis 19 Jahren ist neben einer Anleitung zu effizienten Recherche, die sogenannte Metasuche: die Suchabfrage erfolgt gleichzeitig in drei renommierten Online-Datenbanken von Brockhaus, Munzinger und Statista.

Die Treffer werden dann getrennt angezeigt. Möglich ist auch eine vertiefte Suche in den einzelnen Datenbanken.

Die Inhalten sind redaktionell geprüft und somit ist die Korrektheit garantiert und du kannst den Quellen absolut vertrauen!

Voraussetzung für die Anmeldung im Portal www.chiri.bz ist die Leseausweisnummer einer öffentlichen Bibliothek oder der Teßmann.

Die Benutzernummer setzt sich in unserem Fall aus unserem Bibliothekssigel (458), einem Doppelpunkt und der kompletten Leseausweisnummer zusammen (ohne Leer- oder Trennzeichen).

Dass Passwort ist das Gebursdatum (volleingestellt, TT.MM.JJJJ.).

Hast du das Passwort geändert oder vergessen? Dann schreibe an der: bibliothek@welschnofen.eu

Übringes bedeutet chiri in unserer dritten Landesprache "suchen"- in diesem Sinne, viel Erfolg bei deiner Recherche!

 

 

Unsere neuesten Medien
Cover von Vergesst unsere Namen nicht von Simon Stranger
Cover von Der grosse Sommer von Ewald Arenz
Cover von Wisting und der See des Vergessens von Jorn Lier Horst
Cover von Alte Sorten von Ewald Arenz
Cover von Die Toten auf Helgoland von Anna Johannsen
Cover von Das Geheimnis von Zimmer 622 von Joël Dicker
Cover von Winziges Leben von Susan Schädlich
Cover von Plastik? Probier's mal ohne! von Dela Kienle
Cover von Wie Tiere denken und fühlen von Karsten Brensing
Cover von Meine schönsten Lieder für unterwegs von Cee Neudert
Cover von Der Gesang der Flusskrebse von Delia Owens
Cover von Die grosse Heuchelei von Jürgen Todenhöfer
Cover von Stell dir vor, du wärst... ein Tier im Garten von Bärbel Oftring
Cover von Lügen schmeckt wie Knäckebrot von Nicolai Houm
Cover von Die Dritte Frau von Wolfram Fleischhauer

Ein Baustein der "Bibliothek Südtirol" umgesetzt von:

Amt für Bibliotheken und Lesen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Bibliotheksverband Südtirol und Südtiroler Gemeindenverband.